zurück

Welcome to Zwitscherland

... Trailer wird geladen.
Du glaubst, Du kennst die Schweiz. Und dann fliegt ein Ziegenmelker an Dir vorbei. Plötzlich hat er begonnen, sich für Vögel zu inte­ressieren. Ausgerechnet Vögel? Obwohl sie ihm sehr nah stand, konnte sie das nie wirklich nach­vollziehen. Nach seinem Tod taucht sie in Erin­nerungen ein und sieht dank seiner Vögel die Schweiz mit anderen Augen: Sie entdeckt eine unglaubliche Vielfalt mitten im Herzen Europas. Eine Vielfalt, die so manches über das kleine Land und sein Volk verrät – über das gefiederte und das andere. In eindrücklichen Bildern spürt dieser Film dem Leben der Schweizer Vögel nach 
und pirscht mit einem Augenzwinkern durch die Eidgenossen­schaft. So handelt dieser Film von Pionieren und Bünzlis, von Berglern und Städtern, von Indivi­dualisten und Teamplayern, von Weltenbumm­lern und Stubenhockern, von Alteingesessenen und Zugewanderten, von Schrillen und von Unscheinbaren. Wie das Land, so die Vögel.
Regie:
Marc Tschudin
Schauspieler:

Genre:
Documentary

KinoSpracheFilmformatAltersfreigabeDatumZeit

© Cinergy.ch, 2020

Crime

Verschwörung

Lisbeth Salander, Stieg Larssons Titelheldin, kehrt mit diesem spannenden Thriller auf die grosse Leinwand zurück.
Comedy

25 Km/h

Nach zwanzig Jahren beschliessen zwei Brüder, einen alten Plan in die Tat umzusetzen: eine Mofa-Tour durch Deutschland.
Documentary

Welcome to Zwitscherland

In eindrücklichen Bildern spürt Zwitscherland den Vögeln nach und führt augenzwinkernd durch die Eidgenossen­schaft.

Immer wissen, was am Wochenende läuft!