zurück

Vögel

Vögel
Ausstellungen

Freitag, 08.11.2019 - Sonntag, 24.11.2019

17:30 - 17:00 Uhr

Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: 14 Uhr bis 18 Uhr
Do: 14 Uhr bis 18 Uhr
Fr: 14 Uhr bis 18 Uhr
Sa: 11 Uhr bis 17 Uhr
So: 11 Uhr bis 17 Uhr

Konventhaus
Platz 3
8200 Schaffhausen

Karte

Ueli Luginbühl, Basadingen, zeigt in einer Ausstellung sein Schaffen der letzten fünf Jahre. Aus einem Stück Holz gestaltet er kleine und grosse, einheimische und exotische Vögel und setzt sie auf die verschiedensten Sockel. Als Sammler von Wurzeln, Steinen und Alteisen bieten sich ihm unzählige originelle Möglichkeiten, "seine Vögel" zu präsentieren.

Der heute 73-jährige pensionierte Sonderklassenlehrer ist in Neuhausen aufgewachsen und arbeitete viele Jahre inDiessenhofen. Er fand vor gut fünf Jahren zu dieser ihn beglückenden Tätigkeit, nachdem er im Fernsehen während eines Interviews mit dem Kinderbuch-Autor „JANOSCH“, im Hintergrund eine Reihefarbiger Holz-Vögel entdeckte.
Diese Vögel weckten in ihm den Wunsch, selber bunte Vögel herzustellen; und so entstanden in den letzten Jahren mehr als 500 hölzerne Exponate.

Ueli Luginbühl’s Vögel entspringen oft aus dem harten Buchen- oder Eichenholz – doch auch Ahorn, Wachholder, Nussbaum und andere einheimische Hölzer werden von ihm bearbeitet.
Dem Vogel-Original entsprechend bemalter sie;indes des Öfteren drückt des Künstlers Gestaltungsfreude durch und er schnitzt und bemalt die kleinen Kunstwerke nach seiner Idee - inspirierend wirkt vielfach die Form des Holzstückes.

In seiner Werkstatt entstehen wunderschön bunte Exoten, aber auch einheimische Vögel wie Meisen, Finken, Spatzen, Eulen, Stare,Amseln, Tauben, ... – unzählige bunte oder weniger auffällige Exemplare aus der über 10'000 Arten umfassenden Vogelwelt.

Setzte der Künstler seine Objekte anfänglich auf vom bearbeiteten Vogel übrig gebliebenen Holz-Reststück, so haben sich die Sockel in den letzten Jahren witzig verändert. Heute kann der Sockel u.a. ein Stein, eine Wurzel, ein Ast oder ein Exponat aus dem Alteisen-Container sein. Als Sammler von Trouvaillen findet Ueli Luginbühl immer wieder pfiffige und kuriose Podeste.

Die Ausstellung der „VÖGEL“ öffnet am Freitagabend, 08. November 2019 um 17:30 Uhr die Türe. Die Eröffnung wird musikalisch untermalt von Ruedi Würgler, Bussnang TG. Begrüssen wird Sie die aus nächster Nähe beobachtende Annegret Wirth Luginbühl. Herzlich willkommen.

Pop/Rock/Jazz
Marius Bear (CH)

Marius Bear (CH)

«MY CROWN» Hollywood hätte grosse Freude an der Story des Appenzellers, der die Entdeckung seines Gesangstalents eher einem Zufall zu verdanken hat. Marius Hügli, so der ...
Pop/Rock/Jazz
Martin Kohlstedt (DE)

Martin Kohlstedt (DE)

Straight outta Elbphilharmonie Wenn die MPC dem Flügel den Beat vorgibt und das Fender Rhodes die Flächen des Korgs durchbricht – dann steht wahrscheinlich Martin Kohlstedt auf der ...
Worte
China - Die neue Mitte der Welt?

China – Die neue Mitte der Welt?

Erkenntnisse & Erfahrungen von China-Korrespondent Pascal Nufer Wohin geht Chinas Weg? Darüber spricht Pascal Nufer in Schaffhausen, wo seine journalistische Laufbahn dereinst begann. Mehr als ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!