zurück

Thomas Kitzinger – «24.10.1955»

Thomas Kitzinger – «24.10.1955»
Ausstellungen

Montag, 26.10.2020 - Sonntag, 06.06.2021

Kunstmuseum Singen
Ekkehardstrasse 10
78224 Singen (DE)

Internet: www.kunstmuseum-singen.de
Karte

Das Kunstmuseum Singen ist aufgrund anhaltend hoher Inzidenzen im Landkreis Konstanz ab dem 25. März 2021 für Publikum vorübergehend geschlossen. 




Was treibt einen Maler an, über 100 Portraits in immer gleicher, reduzierter Form zu schaffen?

Seit 2008 malt der in Freiburg lebende Künstler Thomas Kitzinger (*1955) frappierend lebensechte Brustbilder stets in gleichem Format, die MensDas Kunstmuseum Singen ist aufgrund anhaltend hoher Inzidenzen im Landkreis Konstanz ab dem 25. März 2021 für Publikum vorübergehend geschlossen. chen aus seinem näheren und weiteren Umfeld stets in derselben "Versuchsanordnung" zeigen: Vor neutralem Hintergrund, im immer gleichen, türkisfarbenen T-Shirt, streng frontal, ohne schmückendes Beiwerk, ohne Attribute und besondere Mimik, den Blick geradeaus direkt auf den Betrachter gerichtet.

Der Titel der Werke verschweigt den Namen der jeweils dargestellten Person; gibt allein das Geburtsdatum preis. Obwohl der Maler alles tut, seine Malerei neutral zu halten, wird dennoch deutlich: Das ist Malerei! In Kitzingers potentiell unendlich angelegter Serie von Köpfen überkreuzen sich zwei Diskurse zur anregenden Herausforderung für jeden Ausstellungsbesucher: Was macht die Identität eines Menschen aus? Was kann, zeigt und ist Malerei heute?

Flyer

Bühne
Müslüm (CH)

Müslüm (CH)

Verschoben vom 19.11.20 «Müslüm beschwört und besingt die grossen Fragen des Lebens, die verschlungenen Irrwege der Selbstwerdung, die Vorstellungen von Glück, von Liebe und von Freiheit, ...
Pop/Rock/Jazz
32. Schaffhauser Jazzfestival

32. Schaffhauser Jazzfestival

Das Schaffhauser Jazzfestival findet dieses Jahr vom 26. - 29. Mai statt. 2020 wurde das Festivalteam fast auf dem falschen Fuss erwischt, aber eben nur fast. Innerhalb von sieben Wochen hat es den ...
Bühne
Renato Kaiser - «Hilfe»

Renato Kaiser – «Hilfe»

Seien wir mal ehrlich, Sie haben es nicht einfach. In der Familie, auf der Arbeit, ich weiss! Kann man sich nicht mal mehr einen Kaffee holen, ohne dass – eben. Und die Männer, hör mir doch ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!