zurück

Thomas Kiene - «Am Anfang war die Farbe»

Thomas Kiene - «Am Anfang war die Farbe»
Ausstellungen

Samstag, 13.04.2019 - Sonntag, 05.05.2019

Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: geschlossen
Do: geschlossen
Fr: geschlossen
Sa: 16 bis 18 Uhr
So: 15 bis 17 Uhr

Galerie Alte Schmiede
Junkerstrasse 59
78266 Büsingen (DE)

Internet: www.alte-schmiede-buesingen.eu
Karte

Ausstellung

So wie jedes Lied mit einem Ton beginnt, so beginnt Thomas Kiene aus Schmidshof bei seinen Bildern mit einem Gewebe aus fliessenden Farben. «Die Farbe öffnet meine Malerseele. Sie leitet und inspiriert mich bis zur Vollendung eines Bildes».

Erst im zweiten Akt kommt das Figürliche hinzu und Schritt für Schritt beginnt das Bild zu wachsen. Zu seiner Malerei, die der Künstler als phantastischen Realismus bezeichnet, meint er: «Ein Bild ist für mich wie ein Tag von meinem Leben. Es besteht aus lauter kleinen, feinen Dingen in Harmonie und Gegensatz, die zusammen etwas Neues, Ganzes, Grosses ergeben. Ein Bild kann durch Vielfalt oder Schlichtheit wirken. Es soll Tiefe und Leidenschaft beinhalten und die Fähigkeit haben, im Betrachter etwas Schlummerndes zu wecken»

Pop/Rock/Jazz
Kiss Forever Band - A Tribute to Kiss

Kiss Forever Band – A Tribute to Kiss

Kiss Forever Band - Kiss Tribute Europes Offical #1 Die Band wurde von namhaften ungarischen Musikern im Jahre 1995 gegründet, um die Lieder der Lieblingsband ihrer Kindheit - „KISS” ...
Bühne
Ich esse deinen Schatten

Ich esse deinen Schatten

Experimenteller Tanz trifft auf experimentelle Musik Micha Stuhlmann und Beat Keller laden zu einem Erlebnis der besonderen Art ein. In einem archaisch ausgerichteten Kammerspiel begegnet sich ...
Pop/Rock/Jazz
30. Schaffhauser Jazzfestival

30. Schaffhauser Jazzfestival

Auch zum 30. Schaffhauser Jazzfestival spiegeln die Organisatoren die Schweizer Jazzszene und folgen der Kontinuität. Aktualität leitet die Auswahl. Öffnung – der ursprünglich aus Amerika ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!