zurück

Sven Decker Quartett

Sven Decker Quartett
Pop/Rock/Jazz

Freitag, 13.12.2024

20:30 - 22:30 Uhr

Gems
Mühlenstrasse 13
78224 Singen (DE)

Internet: www.diegems.de
Karte

GREAT YOUNG GERMAN JAZZ

Der umtriebige, innovative Saxophonist und Klarinettist Sven Decker ist ein Musiker, der auch den glücklichen Zufall beim Schopf zu fassen weiss. Bei Renovierungsarbeiten in einem Kölner Proberaum lernt er im Juli 2017 die Kollegen Conrad Noll (Bass), Jo Beyer (Drums) und Heidi Bayer (Trompete/Flügelhorn) kennen. Beim Ausprobieren des Proberaums stellte sich dann heraus, dass auch das gemeinsame Musizieren ausbaufähig war.

Bald darauf spielten sie dann als *Juli Quartett* live im Kölner *Loft* und veröffentlichten davon die CD *Lost In Poll* (Green Deer Music). Den Aufnahmen ist die Frische der unerwarteten Begegnung, die Unbefangenheit des Miteinanders und die Spontaneität der Ursprungssituation bei aller Gewandheit des über die Monate gefundenen Zusammenspiels unmittelbar anzumerken.

Nicht allein im flotten *Blues from the Hill*, der die Scheibe an beste Bebop-Traditionen anknüpfend eröffnet, sondern auch in den markigen *Dialects*, dem zunehmend unruhigen *Restless*, dem kraftvollen Titelstück sowie den abwechslungsreichen *Flavours*. Es ist eine Freude, in den Chorussen von Heidi Bayer dem modulationsintensiven Ton ihrer Trompete zuzuhören, sich von der Farbvielfalt ihres Klangs betören zu lassen und ihrer eloquenten Phrasierung zu folgen.

"Dass das eine Reverenz an den ikonoklastischen Free Jazz eines Ornette Coleman ist, versteht sich von selbst." (Jazzthing)

"Sven Decker's *Juli Quartett* hat seine Wurzeln im Bebop und manchmal auch im Post Free Jazz. Sie kokettieren mit Floskeln aus den 50ern und drehen diese so geschickt um, dass neue Stücke voller Witz entstehen. Mal nähern sie sich dem Tango, mal einer Brassband, mal collagieren sie Klänge zwischen Free und Hard Bop, mal grooven sie wie eine Bigband. Sie vermengen Blubbersounds und packende Grooves oder lösen gerade noch bestehende Strukturen in Chaos auf. Stets schwanken sie zwischen Humor und virtuoser Ernsthaftigkeit. Das Album anzuhören ist ein Riesenvergnügen. Fabelhafter Kölscher Klüngel voller Saft und Kraft - eine feine Trouvaille." (Audio)

SVEN DECKER TENORSAX, KLARINETTE
HEIDI BAYER TROMPETE
CONRAD NOLL BASS
JO BEYER DRUMS  

Reservierung: karten@jazzclub-singen.de

Klassische Musik
Miha Pogacnik

Miha Pogacnik

Bachsuiten mit dem internationalen Violinvirtuosen Öffentliches Rahmenprogramm der Sommerakademie-Rheinau 2024 mit dem Thema: wachendes Träumen -träumendes Wachen. Pogacnik führt spielend und ...
Bühne
nordArt-Theaterfestival Stein am Rhein

nordArt-Theaterfestival Stein am Rhein

Das nordArt-Theaterfestival ist ein Kultur-Event, der in der breiten Öffentlichkeit grosse Beliebtheit geniesst. Im Programm ist ebenso Platz für namhafte Formationen wie auch für unbekannte Perlen ...
Pop/Rock/Jazz
Kammgarn Sommer 2024 - Riana (CH)

Kammgarn Sommer 2024 – Riana (CH)

Grillfest Edition Auch dieses Jahr laden wir dich fast den ganzen Sommer hindurch jeweils von Donnerstag bis Samstag, manchmal auch am Sonntag ein, deine Zeit auf unserer Terrasse zu verbringen. ...