zurück

Schweizer Erzählnacht 2018 – «In allen Farben»

Schweizer Erzählnacht 2018 – «In allen Farben»
Worte

Freitag, 09.11.2018

18:20 - 20:20 Uhr

Steingutschule Schaffhausen
Grünaustieg 30
8207 Schaffhausen

Karte

Am 9. November 2018 wird grünes Licht gegeben, ins Schwarze getroffen, werden rote Fäden gesponnen, alle dürfen die Welt durch die rosarote Brille sehen und niemand soll Blau machen. Denn das Motto der diesjährigen Erzählnacht lautet: «In allen Farben - Multicolore - I tutti i colori - Da tut las colurs». Die Steingutschule Schaffhausen ist Teil der Schweizer Erzählnacht und organisiert ihre alljährliche Lesenacht.

Momos Widersacher kommen in Gestalt der grauen Herren. Die Schuppen des Regenbogenfisches schimmern in allen Farben. Die rothaarige Pippi Langstrumpf lebt in der Villa Kunterbunt. Die Farbstifte in Oliver Jeffers «Streik der Farben» haben genug. Und während Martas Malerei eines Löwen plötzlich lebendig wird, finden sich einst lebende KünstlerInnen wie Vincent van Gogh oder Frida Kahlo gezeichnet in neuen Graphic Novels oder Bilderbüchern wieder. Farben und Kunst sind in der Kinder- und Jugendliteratur häufige Komponenten - manchmal im Zentrum des Geschehens, oft symbolisch: Pink fürs Verliebtsein, Schwarz für das Böse, Grün für Natürlichkeit, viele Farben für Diversität und Vielfalt.

Am 9. November 2018 werden Kinder und Jugendliche im ganzen Land die Farbenpracht der Bücher erleben. Sie werden von grossen Künstlern und neuen Farben hören, Geschichten von Grünschnäbeln und bunten Hunden lesen, sich über Unterschiede, Gemeinsamkeiten und Vielfalt austauschen, malen, pinseln und sprayen und wahrscheinlich ihr blaues Wunder erleben.

Schweizer Lesenacht im Steingutschulhaus Schaffhausen
An der Lesenacht 2018 macht auch die Steingutschule Schaffhausen mit. Von den Schülern und der Lehrerschaft werden kunterbunte Geschichten vorgelesen, erzählt, gespielt und musikalisch umrahmt. Eltern, Quartierbewohner und alle interessierten kleinen und grossen Zuhörer sind herzlich zu diesem öffentlichen Anlass eingeladen. In der Aula werden Camero & Sympaddyc mit Rappen und Beatboxen die Zuhörer unterhalten. Für kreative Kinder wird ein Malatelier angeboten und in der Turnhalle kann man sich mit allerlei Leckereien aus den verschiedensten Ländern verköstigen.

Das genaue Programm finden Sie hier: Flyer

Worte
Die Bombardierung von Schaffhausen - ein tragischer Irrtum

Die Bombardierung von Schaffhausen – ein tragischer Irrtum

Buchpräsentation Die Bombardierung von Schaffhausen – ein tragischer Irrtum von Matthias Wipf, Historiker/Publizist Die Schweiz war zwar glücklicherweise nicht direkt in den Zweiten ...
Bühne
Die Gretchenfrage

Die Gretchenfrage

Musiktheaterstück über Glauben, Sekten und Missbrauch von Macht Greta lebt in einer Religionsgemeinschaft. Ihre Schwester macht sich große Sorgen und versucht alles, um sie da rauszuholen. Der ...
Bühne
Der zweite Schuss

Der zweite Schuss

Kriminalkomödie von Robert Thomas Premiere Kommissar Olivier Lenoir, der „Löwe der Surité“, sprich erfolgreicher Chefermittler bei der Pariser Kriminalpolizei, hat sein Leben mit ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!