zurück

Schauspieler Wanja Mues liest aus dem «Steppenwolf»

Schauspieler Wanja Mues liest aus dem «Steppenwolf»
Worte
Wanja Mues

Freitag, 12.10.2018

20:00 Uhr

Bürgerhaus
78343 Gaienhofen (DE)
Karte

Jazz-Improvisationen von Stephan Braun

Im Rahmen der Hermann-Hesse-Tage liest der Schauspieler Wanja Mues am Freitag, 12.10.2018, um 20:00 Uhr, im Bürgerhaus Gaienhofen aus Hesses „Steppenwolf“. Die Lesung wird begleitet vom Jazz-Cellisten Stephan Braun.

Hermann Hesse hat mit dem „Steppenwolf“ die Figur eines einsamen Geistesmenschen geschaffen, der seine intellektuellen Abenteuer in der Innenwelt auszuleben gewohnt ist, während er nach außen ganz zurückgezogen lebt. Dies ändert sich, als Harry Haller entdeckt, wie viel Leben schon in der nächsten Umgebungswelt, in den Mitmenschen und im eigenen Körper steckt. Als er sogar eines jener verrufenen Tanzlokale betritt, in denen Anfang der 1920er Jahre der Jazz Einzug hielt, verspürt der „Steppenwolf“, wie es ist, wenn der Geist in die Beine fährt.

Mit dem Schauspieler Wanja Mues und dem Cellisten Stephan Braun tauchen Sie in eine spannende, intensive und durch Sprache und Musik in sich verschlungene Live-Performance ein.

Eine Anmeldung ist möglich beim Kultur- und Gästebüro Gaienhofen, Tel.+49/(0)7735/9999123, Fax +49/(0)7735/9999200, info@gaienhofen.de.

Bühne
Tschick

Tschick

Maik ist 14 Jahre alt, sein Vater hat Geld und eine Geliebte und seine Mutter ist auf einer «Beautyfarm» – das heisst, sie macht mal wieder einen Alkoholentzug. Endlos und ...
Party
Be Famous - Horror Night - TICKETS ZU GEWINNEN!

Be Famous – Horror Night - TICKETS ZU GEWINNEN!

BE FAMOUS Horror Night SA. 27. Okt. 2018 | Age 20+ Flügelwest | Schaffhausen _________________________________ HΘRRΘR Apéro 22:00 - 23:00 Uhr Einlass ab 20 Jahren | Start 22:00 ...
Bühne
Chrissi Sokoll - «Frau, Mutter, Rampensau»

Chrissi Sokoll – «Frau, Mutter, Rampensau»

Kaum ein Schweizer Comedystar weiss so genau, wo der ganz normale Wahnsinn lauert. Und kaum einer ist ein solches Multitalent. Unser aller Alltag ist wunderbar. Aber eine echte Zumutung. Warum ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!