zurück

Schaffhauser Sommertheater 2019 – «Schaffhausen schwer legendär»

Schaffhauser Sommertheater 2019 – «Schaffhausen schwer legendär»
Bühne

Freitag, 02.08.2019

20:30 - 22:00 Uhr

Kammgarnhof
Baumgartenstrasse 19
8200 Schaffhausen

Karte

Ein Stationentheater in der Altstadt

Rund um den ehemaligen Baumgarten, im Kreuzgang und im Weinkeller spaziert das Schaffhauser Sommertheater durch vergangene und zukünftige Zeiten. 

Wesen aus Sagen und Legenden begegnen den ZuschauerInnen auf diesem Weg durch eine Welt, die wir alle kennen – bloss anders... 

LEITUNG 
Walter Millns, Ursula Lips, Selina Gerber – Inszenierung, Chroeografie 
Stefan Colombo – Idee, Texte 
Thomas Silvestri – Musik 
Natalie Péclard – Ausstattung 
Patrick Werner – Plakat 
Katharina Furrer, Christina Pusterla – Produktionsleitung. 

THEATERBEIZ Kammgarnhof und -terrasse ab 18.00 Uhr. 

VORSTELLUNGEN: 17. JULI – 17. AUGUST 2019
Vorstellungsbeginn: 20.30 Uhr im Kammgarnhof
Dauer bis ca. 22 Uhr (ohne Pause)
Findet bei jeder Witterung statt, die einzelnen Spielorte sind gedeckt.
Die Theaterbeiz ist an Vorstellungstagen ab 18 Uhr sowie nach der Vorstellung bis Polizeistunde offen.

TICKETS: Vorverkauf ab 1. Juni 2019

INFOS www.sommertheater.ch

Pop/Rock/Jazz
30. Schaffhauser Jazzfestival

30. Schaffhauser Jazzfestival

Auch zum 30. Schaffhauser Jazzfestival spiegeln die Organisatoren die Schweizer Jazzszene und folgen der Kontinuität. Aktualität leitet die Auswahl. Öffnung – der ursprünglich aus Amerika ...
Bühne
Musical «RunggleBuur»

Musical «RunggleBuur»

Das Musical RunggleBuur feiert am 23. August 2019 Mammern/TG seine Uraufführung. Mit der Produktion will Mammern Classics als organisierender Verein an den Erfolg des Musicals "Seegfrörni" ...
Worte
Menschenleben retten ist kein Verbrechen

Menschenleben retten ist kein Verbrechen

Claus-Peter Reisch, Kapitän des Seenotrettungsdienstes «Lifeline», berichtet über seine Arbeit und Erfahrungen. «Was ist bloss aus diesem Europa geworden, das Schiffskapitäne, ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!