zurück

Schaffhauser Buchwoche – Carola Herz #SHKULTURMAGAZIN

Schaffhauser Buchwoche – Carola Herz
Worte
Bild: Jurga Wüger

Montag, 15.11.2021

19:30 - 21:00 Uhr

Stadtbibliothek am Münsterplatz
Münsterplatz 1
8200 Schaffhausen

Internet: www.bibliotheken-schaffhausen.ch
Karte

Carola Herz – «Das ganz normale Leben. Erinnerungen von Frauen aus der ehemaligen DDR.» 

Moderation: Oliver Thiele

Carola Herz schreibt über Frauen, die in der ehemaligen DDR geboren und aufgewachsen sind. Die Erzählerinnen sind alle um die sechzig und kennen das Leben zu Ost- wie auch zu Westzeiten. Ihr Anliegen war es, dass all das Erlebte nicht einfach so vergessen gehen durfte. Es gibt vom Leben in der DDR erzählenswerte, aber auch weniger schöne Erlebnisse. "Und all das hat uns, die den Osten erlebt haben, geprägt. Es gab ein Land, das es so nicht mehr gibt. Vieles war damals anders, für uns jedoch war es das ganz normale Leben."

Alle sechs Frauen, die im Buch "Das ganz normale Leben" von Carola Herz zu Wort kommen, haben etwa 30 Jahre in der DDR verbracht und berichten über ihren Alltag und ihr Leben im Osten. Der Aufbau der Kurzbiografien ist mit den Themenbereichen Kindheit, Schulzeit, Berufsausbildung, Wohnsituation, Partnerschaft, soziales Umfeld, Öffentlichkeit, Mauerfall und Wende immer gleich, nur die Länge der Kapitel variiert. Das Buch berichtet vom normalen Leben jenseits von Glanz und Gloria, allerdings mit sehr viel Ehrlichkeit. Nichts wird unter den Teppich gekehrt oder geschönt: Die Wege verlaufen oft am Abgrund, wenn die alten Verhältnisse nicht mehr gelten, aber immer folgen sie dem eigenen Herzen.

"Das ganz normale Leben" ist zügig geschrieben und hat eine gut lesbare Schrift. Der Stil mit kurzen, aber prägnanten Sätzen, die stets das Wesentliche transportieren, ist sehr leserfreundlich. Die Bilder vor den jeweiligen Biografien haben die Hauptprotagonistinnen ausgesucht. (Jurga Wüger in der SN)  

Eintritt CHF 15 (CHF 10 für Lernende)
Platzzahl beschränkt, Reservation empfohlen (info@buecherfass.ch oder Tel.052 624 52 33)

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Klassische Musik
Salonorchester Schaffhausen

Salonorchester Schaffhausen

Dirigent Erich Meili Sänger Alois Carnier 1. Violine Regula Bänninger, Matthias Grossmann Ursi Hofmann, Werner Otto 2. Violine Ruth Germann, Suse Riese, Wolfgang Schildbach Violoncello ...
Diverses
Klassiker & Raritäten - A Foreign Affair (USA 1948)

Klassiker & Raritäten – A Foreign Affair (USA 1948)

Klassiker & Raritäten 14. Schaffhauser Filmzyklus 2021/2022 Der beliebte Schaffhauser Filmzyklus in Zusammenarbeit mit der Cinémathèque suisse findet bereits zum 14. Mal statt: Erleben ...
Bühne
5. Schaffhauser Science Slam

5. Schaffhauser Science Slam

Science Slam - die unterhaltsame Form des Wissenschaftsvermittlung Im Gegensatz zum bekannten Poetry Slam, bei dem selbstverfasste kurze literarische Texte in einem Wettbewerb dem Publikum ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!