zurück

Schaffhauser Buchwoche – Anne Weber #SHKULTURMAGAZIN

Schaffhauser Buchwoche – Anne Weber
Worte

Mittwoch, 10.11.2021

19:30 - 21:00 Uhr

Stadtbibliothek am Münsterplatz
Münsterplatz 1
8200 Schaffhausen

Internet: www.bibliotheken-schaffhausen.ch
Karte

Was für ein Leben! Anne Weber erzählt das unwahrscheinliche Leben der Anne Beaumanoir. Geboren 1923 in der Bretagne, aufgewachsen in einfachen Verhältnissen, wurde sie schon als Jugendliche Mitglied der kommunistischen Résistance. Sie rettete zwei jüdische Jugendliche, wofür sie von Yad Vashem später den Ehrentitel "Gerechte unter den Völkern" erhalten wird. Nach dem Krieg schloss sie ihr Medizinstudium ab und arbeitete als Neurophysiologin in Marseille, später in Paris. 1959 wurde sie wegen ihres Engagements auf Seiten der algerischen Unabhängigkeitsbewegung zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt, konnte sich aber der Haft entziehen. 1965 bis in die 80er Jahre arbeitet sie als Neurophysiologin in Genf.

Sie engagiert sich bis heute mit Vorträgen auf Konferenzen, Seminaren und Bildungsveranstaltungen insbesondere in Schulen gegen Nationalismus, Rassismus und religiösen Fanatismus.

Anne Weber erzählt dieses Leben in einem brillanten biografischen Heldinnenepos - in Versform. Die mit großer Sprachkraft geschilderten Szenen werfen viele Fragen auf: Was treibt jemanden in den Widerstand? Was opfert er dafür? Wie weit darf er gehen? Was kann er erreichen?

«Annette, ein Heldinnenepos» erzählt von einer wahren Heldin, die uns etwas angeht.  

Eintritt CHF 15 (CHF 10 für Lernende)
Platzzahl beschränkt, Reservation empfohlen (info@buecherfass.ch oder Tel.052 624 52 33)

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Bühne
Gegenwind - «Das Leben ist traurig und schön»

Gegenwind – «Das Leben ist traurig und schön»

Donna, Fritz und Herbi sind drei ältere Leute, die sich zusammengetan haben, um die altersbedingten Gebrechen gemeinsam besser bewältigen zu können. Eine Tragikomödie von Katharina ...
Sport
slowUp yourself

slowUp yourself

Nach der pandemiebedingten Absage des letzt- und diesjährigen slowUp Schaffhausen-Hegau wurde in enger Zusammenarbeit mit slowUp national entschieden, ein alternatives Angebot zu schaffen: Vom 1. ...
Klassische Musik
Feierabendkonzert

Feierabendkonzert

«Verliebte Virtuose Verspieltheit» Ana Turkalj (Violoncello) Aleck Carratta (Klavier) Die vier ausgewählte Komponisten, die mit ihrer Virtuosität und Tiefgründigkeit das ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!