zurück

Schaffhausen Klassik

Schaffhausen Klassik
Klassische Musik

Donnerstag, 17.01.2019

19:30 Uhr

Kirche St. Johann
Kirchhofplatz 7
8200 Schaffhausen

Internet: www.ref-sh.ch/kirchgemeinden/stjohann
Tickets Karte

5. Konzert

Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz

Tosca Opdam, Violine
Annedore Neufeld, Leitung

Programm

Claude Debussy
Images pour orchestre – Ibéria

Béla Bartók
Konzert für Violine und Orchester Nr. 2, Sz. 112

Robert Schumann
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur, op. 37 «Rheinische»

Während sie bei der Uraufführung 1913 noch für Entsetzen beim Publikum sorgte, entpuppte sie sich im Laufe der Jahre als eine seiner populärsten Kompositionen: Das dreisätzige Werk «Ibéria» von Debussy skizziert ein buntes Bild aus lebendigen Strassen voller spanischer Klänge, aus nächtlichen Düften und der morgendlichen Erwartung eines Festes.

Die rhythmische Präzision der spanischen Impressionen Debussys findet sich auch in Bartóks virtuosem Violinkonzert. Als der grosse ungarische Geiger Zoltán Székely seinen Landsmann Bartók um ein neues Violinkonzert bat, lehnte dieser zunächst ab, denn Bartók wollte lieber ein Werk mit Variationen schreiben. Székely blieb hartnäckig, Bartók aber auch. Herausgekommen ist – nach aussen – ein Violinkonzert mit drei Sätzen und – nach innen – ein Werk mit mehreren versteckten Variationen und Bezügen, ein Werk, das zu den ungewöhnlichsten Konzerten der Musikgeschichte zählt.

Auch Robert Schuman liess sich von seiner unmittelbaren Umgebung inspirieren und schuf im September 1850 innerhalb von nur vier Wochen seine dritte Sinfonie. Als neuer Städtischer Musikdirektor war er nach Düsseldorf gekommen und die freundliche Aufnahme sowie die Eindrücke des Rheinlandes beflügelten den Komponisten. Die Weite und Farben des Rheins spiegeln ich in den satten und üppigen Klängen dieses strahlenden Werkes.

Pop/Rock/Jazz
Neuzeitliche Bodenbeläge (D)

Neuzeitliche Bodenbeläge (D)

Das Berliner Duo mit dem Namen Neuzeitliche Bodenbeläge bastelt aus seinem Flair für Synthpop, NDW und krautige Motorik unglaubliche Pop-Tunes übers manchmal doch gar nicht so sexy Leben im ...
Klassische Musik
Dienstagabendmusik

Dienstagabendmusik

Zurzeit ist es dunkel in der Welt. In dieser Zeit sind kleine Lichtblicke erfreulich, vielleicht sogar notwendig. Wir überstehen die gegenwärtige Lage doch am besten mit Gottes Hilfe und mit Hoffnung ...
Diverses
Fass + Gass Festival

Fass + Gass Festival

Die Genossenschaft zum Eichenen Fass und die Schäferei beleben im Herbst die Gasse. Fünf Jahre nach dem letzten grösseren Fest, veranstalten die Betriebe wiederum eine zweitägiges Festival mit ...