zurück

Rosenholz

Rosenholz
Bühne

Sonntag, 17.02.2019

17:00 Uhr

Haberhaus Bühne
Neustadt 51
8200 Schaffhausen

Internet: www.haberhaus.ch/buehne
Tickets Karte

Tragikomödie in vier Akten (CH-Dialekt) von Katharina Nimanaij

Der Eine liebt das An- und Beständige, der Andere kann ohne abrupte Wechsel nicht sein. So ergeben sich beim Wunsch nach einer neuen Wende schwierige Situationen für beide. Es ist zum Lachen, Weinen, Trauern – Leben eben. Mit René De Vettori und Bernhard Wolfer.

Oskar und Johannes könnten nicht gegensätzlicher sein. Und doch leben sie seit 25 Jahren in einer Beziehung. Natürlich reiben sie sich nicht selten aneinander auf. Und doch scheint es, dass sie einander richtig gehend brauchen. Ungewöhnliche Wendungen geschehen, als Oskar begehrt aus dem gemeinsamen Geschäft auszusteigen. Sein Berufswunsch – er möchte Bestatter werden - bringt das Beziehungsgerüst ganz schön ins Wanken. Durch zahlreiche Auseinandersetzungen kommen sich die beiden am Ende immer näher. Jeder lernt die Macken des anderen zu akzeptieren und teils sogar zu schätzen. Doch dann geschieht das Unbegreifliche.
Das Stück lässt niemanden kalt, geht es doch um Leben und Sterben. Auch um eine Beziehung mit vielen Stolpersteinen. Ob man will oder nicht, man lacht über Dinge, über die man sonst nicht lachen würde.

Eintritt Fr. 25.– | 20.– mit Legi oder AHV-Berechtigte
Türöffnung | Barbetrieb ein Stunde vor Beginn

Veranstalter: Theaterwerkstatt Digg&Dagg

Pop/Rock/Jazz
Jean-Paul Brodbeck - 360 Grad

Jean-Paul Brodbeck – 360 Grad

Bereits mit 15 Jahren wurde der 1974 geborene Basler von Lionel Hampton auf die Bühne zum «jammen» geladen. Auf Jazz-Unterricht bei Hans Feigenwinter folgte ein klassisches ...
Pop/Rock/Jazz
Openair Hallau 2019

Openair Hallau 2019

Am 24. & 25. Mai wird im schmucken Rebberg von Hallau die vierte Ausgabe vom Openair Hallau stattfinden. Sei dabei und erlebe auf der Kulturwiese musikalische Leckerbissen, bei guter Stimmung und ...
Bühne
Anet Corti - «OPTIMUM bis zum bitteren Maximum»

Anet Corti – «OPTIMUM bis zum bitteren Maximum»

Optimiere dich selbst! Dieser Herausforderung stellt sich Anet Corti und nimmt in ihrem neuen Programm unsere Leistungsgesellschaft und deren Ego-Tuning- Manie ins Visier. Mittelmass macht keinen ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!