zurück

Religion und Krieg, Europa in Flammen

Religion und Krieg, Europa in Flammen
Worte

Donnerstag, 21.02.2019

19:30 Uhr

Schulanlage Hub (Aula)
Frauenfelderstrasse 8
8266 Steckborn

Karte

Vortrag von Jörg Seyfried, Pfarrer an einer Berufsschule in D-Tuttlingen

«Als Europa in Flammen stand» – der dreissigjährige Krieg

Vor 400 Jahren begann einer der verheerendsten Kriege in Europa, der 30 Jahre dauerte und einer der schlimmsten Zeiten in der europäischen Geschichte darstellt. Sehr oft wird dieser Krieg als Religions- oder Konfessionskrieg dargestellt, doch im Hintergrund spielten ganz andere Interessen eine Rolle. Gerade im süddeutschen Raum hat dieser Krieg Spuren hinterlassen. Dieses Gebiet soll auch im Vordergrund des Vortrages stehen. Der Referent wird die Entstehung, den Verlauf und die Folgen dieses Krieges aufzeigen und der Frage nachgehen, ob man diesen Krieg als einen Religionskrieg bezeichnen kann.

Volkshochschule Steckborn
Anlass in Zusammenarbeit mit den beiden Steckborner Kirchgemeinden

Diverses
Lindli Fäscht

Lindli Fäscht

WILLKOMME am LINDLI FÄSCHT 2024 Üses beliebte Stadtfäscht-Festival für Jung und Alt gaht i die nächschti Rundi. Direkt vor dä malerische, paradiesische Kulisse vom Rhyufer in Schaffhuuse. Es ...
Bühne
«Man kann die Wahrheit nicht erzählen»

«Man kann die Wahrheit nicht erzählen»

Tanztheater Ein Tanztheater von Judith Geibel & Georg Kistner mit Texten von Ingegorg Bachmann & Max Frisch. Als die Literaturwelt in der Nachkriegszeit wiedererwacht, stehen Ingeborg ...
Kids
Kinderdisco

Kinderdisco

Red Red Whine - äh, Sirup! Während du dich auf dem Dancefloor so müde tanzt, dass das Sandmännchen frei machen kann, dürfen die Erziehungsberechtigten an der Bar rumhängen. Aber nicht an der ...