zurück

Rainer Schoch – «Take Away, Kunst zum Mitnehmen»

Rainer Schoch – «Take Away, Kunst zum Mitnehmen»
Ausstellungen

Samstag, 30.01.2021 - Montag, 15.03.2021

Migros und Denner Center
Kaltenbacherstrasse 41
8260 Stein am Rhein

Karte

Wie können wir noch unsere Kunst zeigen und verkaufen, Take Away war die Idee von Rainer Schoch. So wurden die riesigen Schaufenster im Einkaufscenter beim Miros und Denner mit Kunst und Skulpturen bestückt, eine nur von aussen sichtbare Ausstellung.

Die Kunst soll die Hauptrolle spielen, 8 Künstler aus 4 Nationen.

Gezeigt werden Bilder von Elena Root aus Kasachstan, sie studierte an der Kunsthochschule in St. Petersburg, lebt seit 1997 in Deutschland. Die Künstlerin die mit ihren Bild ,,Anno 2020,, die Besucher begeisterte. Sie hat ein Zeitdokument geschaffen, keiner konnte diese Krise besser einfangen wie Elena Root.

Nadine Pavlou, die bekannt ist mit ihren Engelbilder, zeigt ein Engelflügel Bild in 3-D.

Wunderschöne Skulpturen von Markus Bossert, der sagt: Mit unseren Sinnen nehmen wir verschiedene Dinge war, meine Skulpturen schweigen so lange, bis jemand davor steht, diese ansieht und in seiner Fantasie zum Leben erweckt einen bestimmten Stil sucht man bei ihr vergebens.

Carmen Högger aus Romanshorn, ihr Motto es ist die pure Lust am Schaffen, am erschaffen von Kunst. Die Künstlerin zeigt einige Bilder aus ihrer Comic- Serie, die schon bei der letzten Ausstellung viele neue Besitzer gefunden haben.

Aus Italien zeigt uns Luigi Muto aus seiner Werkreihe ,«Colors of life»,. Seine Schwerpunkte sind Tattoo Models. Statt Tattoo Maschinen verwendet er Ölfarbe auf Leinwand. Bekannt sind seine Gemälde mit tätowierten Frauen im Pin up Style, heute lebt und arbeitet der Künstler nahe Florenz. Der Künstler Rainer Schoch zeigt einige Werke in Öl auf Leinwand. Mit seine Skulpturen «Fischarten» gibt er bis zum 15.März alle Fischgeborene Interessenten einen Nachlass in Höhe von 30% auf die genannten Preise.

Rainer Schoch fertigt Fische aus mehrere Hundert Jahre altem Holz und gibt damit jedem Unikat seine eigene Geschichte mit. Wasser, Wind und Wetter hinterliessen Spuren im Holz. Sie prägten die Oberflächen, Risse, Äste und Zapflöcher und verleihen den Fischen Aussagekraft und Charakter. Mit einem starken Material-Mix setzt Schoch dieses Schwemmholz bewusst in Szene.

Aber da kommt noch mehr Catherine Bakker alias Cat Bakker aus Mammern. Die Tochter von holländischen Künstlereltern und seit 25 Jahren freischaffende Künstlerin. Bei längeren Reisen im In –und Ausland, Wanderungen in der Natur lässt sie sich für neue Kreationen Inspirieren, das zeigt sich in ihren Landschaftsbilder. Neu sind die Schalenbilder die schon fast einen 3D Charakter haben, so voller Leuchtkraft, aber schauen sie selbst.

Die Besucher der Freilichtgalerie sollen sich bei uns entspannen, geniessen, flanieren, den Geist frei machen, sich auf die Schönheit der Dinge einlassen vor dem Einkauf beim Migros und Denner – und natürlich dann auch das passende Kunstwerk für die Lieben mit nach Hause nehmen. In meiner Vision gibt es keine STILLSTAND in der Kunst.

Bühne
Claudio Zuccolini - «DARUM»!

Claudio Zuccolini – «DARUM»!

Die Vorstellung vom 28. November 2020 und der Ersatztermin vom 28.01.2021 musste aufgrund des Entscheids des Bundesrates in Bezug auf COVID-19 leider verschoben werden - Die Tickets behalten ihre ...
Bühne
Theater Sgaramusch - «Alleidihei»

Theater Sgaramusch – «Alleidihei»

Zum letzten Mal «Alleidihei», dann ist das Stück aus dem Jahr 2015 abgespielt. Tschüss Mama, tschüss Papa, macht’s auch gut. Was? Jaa, der Zettel ist hier.– Tschüüss. ...
Bühne
Renato Kaiser - «Hilfe»

Renato Kaiser – «Hilfe»

Seien wir mal ehrlich, Sie haben es nicht einfach. In der Familie, auf der Arbeit, ich weiss! Kann man sich nicht mal mehr einen Kaffee holen, ohne dass – eben. Und die Männer, hör mir doch ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!