zurück

Pastorale Brücke – Klangbrücke & Kunstbrücke

Klassische Musik

Samstag, 05.12.2020

0 Diverse Veranstaltungsorte

4 Kirchen auf der Höri und in Stein am Rhein laden 2 x täglich um 11 Uhr und um 16 Uhr in die Klangbrücke zum virtuellen Konzert ein.

Das Programm wechselt 14-tägig.

Zum 1. Advent wird die Klangbrücke weihnachtlich.

Die Häufigkeit der angebotenen Konzerte garantiert die Einhaltung größtmöglicher Abstände. Die Besucher sind gebeten, Mund-Nasenschutz zu tragen und alle gebotenen Schutzmaßnahmen zu beachten. Es empfiehlt sich warme Kleidung, da die Kirchen auf der Höri nur wenig beheizt sind, um Aerosol-Bildung zu vermeiden.

Die Konzerte dauern jeweils 30 bis 35 Minuten. Der Eintritt ist frei.

Das Konzertprogramm liegt in den Kirchen aus.
 

In Zeiten der Pandemie und des begrenzten Lockdowns können Ensembles und Orchester nicht live auftreten. Gespielt werden deshalb berühmte Aufnahmen der Klassik.

Im November stehen weiterhin große Werke Ludwig van Beethovens in historischen Aufnahmen auf dem Programm.

Zum 1. Advent wird die Klangbrücke weihnachtlich.

Die Projektpartner, Höri Musiktage, Kath. Kirchengemeinde Höri und Evangelisch-Reformierte Kirche Stein am Rhein, waren sich angesichts der Pandemie-bedingten Einschränkungen schnell einig, im Dezember weihnachtliche Konzerte anzubieten. Neben den schönsten Liedern zur Weihnachtszeit werden Händels Messias und das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach erklingen. 

Seit 1983 arbeitet der im Kanton Thurgau lebende Künstler Daniel Gallmann an seiner „Pastorale“. 2500 Bildtafeln sind in knapp drei Jahrzehnten entstanden, 312 davon bilden die Kunstbrücke und verbinden die vier Kirchen grenzübergreifend zu einem Kunstwerk. Mit seiner radikalen Kunst verweigert sich der Künstler der ständigen Neuproduktion und leistet mit seinem Werk Widerstand gegen den Missbrauch von Kunst als Konsumartikel und als Treiber der Konsumindustrie. Die Begegnung mit seinen Pastoralen laden zu inneren Spaziergängen und zur stillen Meditation ein, mit oder ohne Musik der Klangbrücke. 


Programm der Klangbrücke (Nov. 2020 bis Jan. 2021)
Sonntag, 29.11. (erster Advent) – Samstag 12.12.2020 ‍

M. Praetorius, Es ist ein Ros entsprungen, Leipziger Thomaner-Chor
Anon., In dulci jubilo, Kings Singers
Anon. Maria durch ein Dornwald ging, Kings Singers
Anton Bruckner, Ave Maria BAW6, Dresdner Kreuzchor
Max Reger, Es kommt ein Schiff, Dresdner Kreuzchor
G.F. Händel, Messias, O thou that tellest good tidings to Zion CD1, Taverner Choir &Players, A. Parrott
Händel, Messias, Arie „ Rejoice greatly, O daughter of Zion “, Taverner Choir &Players, A. Parrott
Händel, Messias, Arie „He was despised“, Taverner Choir &Players, A. Parrott‍

32 Minuten


Stiftskirche St. Hippolyt und Verena, Öhningen (DE)
Romanische Wallfahrtskirche St. Genesius Schienen (DE)
Kirche St. Pankratius, Wangen (DE)
Stadtkirche Stein am Rhein (CH)

Geöffnet täglich 9 – 18 Uhr

Konzerte der Klangbrücke täglich um 11 Uhr und 16 Uhr  

Die Pastoralen Brücken sind gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, dem Landkreis Konstanz, dem Kulturfond der Oberrheinkonferenz, der Jacob- und Emma Windler-Stiftung Stein am Rhein, der Kulturstiftung des Kantons Thurgau, der Kulturförderung des Kantons Schaffhausen

Bühne
Schaffhauser Sommertheater -«Don Quijote»

Schaffhauser Sommertheater –«Don Quijote»

Premiere! Nach Miguel de Cervantes | Stückfassung Walter Millns Ein spanisches Dorf lebt in Aufruhr. Einer der ihren ist ausgezogen, um gegen Unrecht, Riesen und feindliche Heere anzutreten. Er ...
Bühne
Claudio Zuccolini - «DARUM»!

Claudio Zuccolini – «DARUM»!

Die Vorstellung vom 28. November 2020 und der Ersatztermin vom 28.01.2021 musste aufgrund des Entscheids des Bundesrates in Bezug auf COVID-19 leider verschoben werden - Die Tickets behalten ihre ...
Internet
Die Digitale Bibliothek - Musik- und Filmstreaming

Die Digitale Bibliothek – Musik- und Filmstreaming

Warum nicht mit dem Start des Neuen Jahres auch etwas Neues ausprobieren? Deshalb steht der ganze Januar im Zeichen der Digitalen Bibliothek. Bei unserer vierten und letzten online Veranstaltung ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!