zurück

Parastou Forouhar – Das Gras ist grün, der Himmel ist blau, und sie ist schwarz...

Parastou Forouhar – Das Gras ist grün, der Himmel ist blau, und sie ist schwarz...
Ausstellungen

Donnerstag, 01.03.2018 - Mittwoch, 31.10.2018

10:00 - 17:00 Uhr

Museum Lindwurm
Understadt 18
8260 Stein am Rhein

Karte

Die international renommierte Künstlerin Parastou Forouhar war von April bis Juni 2017 Stipendiatin der Künstlerresidenz Chretzeturm. Turbulente und harte Zeiten in ihrer Herkunftsregion, dem Nahen Osten: Krieg, Flucht, Not. Ruhe und Beständigkeit in Stein am Rhein, in der neutralen Schweiz, inmitten traumhafter Landschaft. Zwei Welten. Wie diese zusammenbringen? Entstanden ist ein neues künstlerisches Projekt inszenierter Fotografie mit dem Titel: „Das Gras ist grün, der Himmel ist blau, und sie ist schwarz…“.

Spielerisch und humorvoll erschafft Parastou Forouhar ein Szenario mit einer „sie“, einer Gestalt aus der Ferne, die „schwarz“ in der Idylle auftaucht. Inszenierte Fotografien, aufgenommen in Stein am Rhein, treten in einen Dialog mit dem Museum Lindwurm, ihrem Ausstellungsort. Sie überraschen und irritieren, provozieren Fragen und lassen neue Geschichte(n) imaginieren …

Als Einführung wird ein Video-Interview mit Parastou Forouhar von Susann Wintsch / Treibsand Online Exhibition Space gezeigt.

Eine Publikation dokumentiert die in Stein am Rhein entstandenen Arbeiten.
Preis chf / € 5.-

Öffentliche Führungen:
Freitag, 4. Mai, 15h
Freitag, 29. Juni, 15h
Freitag, 17. August, 15h

Diverses
Eröffnungsfest SIG Areal am Rheinfall

Eröffnungsfest SIG Areal am Rheinfall

Das SIG Areal am Rheinfall ist zum Leben erwacht! Wie könnte man diesen Meilenstein besser feiern als mit einem sensationellen Fest für Gross und Klein? Feiern Sie mit uns, am Samstag, 22. September, ...
Ausstellungen
Yves Netzhammer

Yves Netzhammer

Sonderausstellung Vernissage: Donnerstag, 27. September 2018, 18.30 Uhr Knapp 20 Jahre nach seiner ersten Einzelausstellung im Museum zu Allerheiligen zeigt der Schweizer Medien- und ...
Bühne
Tschick

Tschick

Maik ist 14 Jahre alt, sein Vater hat Geld und eine Geliebte und seine Mutter ist auf einer «Beautyfarm» – das heisst, sie macht mal wieder einen Alkoholentzug. Endlos und ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!