zurück

Othello

Bühne

Montag, 21.03.2022

19:30 Uhr

Stadttheater
Herrenacker 23
8200 Schaffhausen

Internet: www.stadttheater-sh.ch
Karte

Schauspiel in englischer Sprache von William Shakespeare  

Othello, ein angesehener und hoch dekorierter General bei der venezianischen Armee, hat den unerfahrenen Michael Cassio zum Leutnant befördert und dabei seinen Fähnrich Jago übergangen. Jago, von Hass und Machtgier zerfressen, schwört Rache und beschliesst, Othello zu vernichten. Er zerstört Othellos Vertrauen in dessen gerade erst geschlossene Ehe mit der jungen Desdemona und stürzt ihn in einen Strudel von selbstzerstörerischer Eifersucht. Dabei nutzt er geschickt den gesellschaftlichen Druck, der ohnehin auf dieser Verbindung eines Schwarzen mit einer Weissen lastet. Jago überzeugt Othello davon, dass Desdemona ihn mit Cassio betrügt. Ausser sich vor Eifersucht tötet Othello Desdemona und, als ihre Unschuld deutlich wird, sich selbst. Mit irritierender Schärfe erzählt Shakespeare von den subtilen Strategien gesellschaftlicher Ausgrenzung, von Rassismus und Sexualität. Und nicht zuletzt erzählt er die Geschichte vom Untergang einer Liebe.

WILLIAM SHAKESPEARE (1564 –1616) ist der bedeutendste und meist gespielte Dramatiker der Weltliteratur. Seine überlieferten Werke umfassen 38 Dramen, darunter «Hamlet», «Othello», «Romeo und Julia» oder «Macbeth» sowie etliche Versdichtungen, zu denen auch seine berühmten Sonette gehören.  

PRODUKTION TNT Theatre Britain
INSZENIERUNG Paul Stebbings
MUSIK Thomas Johnson

PREISE 25.– | 15.– für Lernende, Schüler und Studenten
ABO Englisch
INFO Talk im Theater um 18:45 Uhr

Pop/Rock/Jazz
Crimer (CH)

Crimer (CH)

Gefühlsgewalt und tolle Haare: It’s CRIMER, Baby! Mit seinem aktuellen Album «Fake Nails» macht unser liebster Glam-Popper einmal mehr deutlich, dass die 80er zwar vorbei sind, ...
Bühne
Jugendclub Momoll Theater - «An der Decke leuchten die Sterne»

Jugendclub Momoll Theater – «An der Decke leuchten die Sterne»

Werkstattproduktion Für junge Menschen ab 11 Jahren und Erwachsene. Ein Stück, welches – mit viel Gespür und inspirierender Ästhetik – vom Älterwerden, von Zugehörigkeit, vom Umgang ...
Diverses
Strohmann&Kauz - «Sitzläder»

Strohmann&Kauz – «Sitzläder»

«Sitzläder» ist das jüngste Stück Theaterkabarett mit den kultigen Senioren Ruedi und Heinz. Die alten Freunde hauen ab, aus dem Altersheim und steigen ein in ihre längst geschlossene ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!