zurück

Museumsnacht Hegau-Schaffhausen #SHKULTURMAGAZIN

Museumsnacht Hegau-Schaffhausen
Diverses

Samstag, 18.09.2021

17:00 Uhr

0 Diverse Veranstaltungsorte

Kunst- und Kulturgenuss in der ganzen Region  

Offizielle Eröffnung der Museumsnacht
Samstag, 18. September 2021, um 17 Uhr im Museum zu Allerheiligen
Mit Stadtrat Dr. Raphaël Rohner und Dr. Katharina Epprecht, Direktorin Museum zu Allerheiligen
Musik: Roger Greipl, Saxophon, Apéro im Kreuzgang

Grenzüberschreitend Kunst und Kultur geniessen, eine Nacht lang Museen, Galerien und viele weitere Veranstaltungsorte erkunden, Menschen treffen, Gespräche führen und sich über musikalische Angebote freuen – dies alles bietet die Museumsnacht Hegau-Schaffhausen kulturinteressierten Nachtschwärmern das nächste Mal am Samstag, 18. September 2021. Der Eintritt zur Museumsnacht Hegau-Schaffhausen ist mit der Ausgabe 2021 frei.

Die Museumsnacht Hegau-Schaffhausen ist seit mehreren Jahren ein besonderer kultureller Höhepunkt in der Region Hegau-Schaffhausen. Erneut dürfen wir Sie dazu einladen, einen Abend lang Kunst und Kultur zu geniessen und das Angebot in insgesamt 11 Städten und Gemeinden mit über 60 Museen, Galerien und weiteren Kunst- und Kulturorten zu erkunden. Machen Sie sich auf die Reise und entdecken Sie bei dieser grenzüberschreitenden deutsch-schweizerischen Kooperation inspirierende Ausstellungen, vielseitige Extraprogramme und in kulinarischer Hinsicht ansprechende Angebote.

Die vielen Kunst- und Kulturschaffenden sowie die Verantwortlichen der Kulturinstitutionen in Schaffhausen, Singen, Thayngen, Neuhausen, Flurlingen, Stein am Rhein, Diessenhofen, Hallau, Wangen, Stockach und Büsingen ermöglichen wiederum ein aussergewöhnlich vielfältiges Programm. Bei all ihnen sowie dem Organisationsteam der Museumsnacht möchten wir uns für das grosse Engagement und bei unseren Sponsoren für ihre Unterstützung bedanken.

Treffen Sie auf Neues und Inspirierendes, führen Sie Gespräche mit den Künstlern oder lassen Sie sich eine Nacht lang treiben. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der diesjährigen Museumsnacht!

Das genaue Programm finden sie hier.  

Organisatorisches:
Der Eintritt zur Museumsnacht Hegau-Schaffhausen ist seit diesem Jahr frei. Der Verein Museumsnacht Hegau-Schaffhausen stellt damit den kulturvermittelnden Aspekt in den Vordergrund und möchte den Abend einem grösseren Publikum zugänglich machen. Alle Kunstorte können während der Veranstaltung von 17 bis 24 Uhr gratis besucht werden. Aufgrund der Abschaffung des Museumsnacht-Bändels besteht die Möglichkeit, die Öffentlichen Verkehrsmittel umsonst zu benutzen, nicht mehr.

Bezüglich der Durchführung der Veranstaltung gelten die Schutzbestimmungen der einzelnen Länder. Als Mitveranstalter setzen die Kunstorte für ihre Lokalität ein Schutzkonzept um. Hinweise zu den länderspezifischen Vorgaben und zu den aktuell geltenden Reisebestimmungen befinden sich auf der Website der Museumsnacht.

Wir wünschen eine unvergessliche Museumsnacht 2021 mit spannenden Begegnungen und Erlebnissen.

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Sport
slowUp yourself

slowUp yourself

Nach der pandemiebedingten Absage des letzt- und diesjährigen slowUp Schaffhausen-Hegau wurde in enger Zusammenarbeit mit slowUp national entschieden, ein alternatives Angebot zu schaffen: Vom 1. ...
Bühne
Pony M.

Pony M.

Diese Veranstaltung wurde auf den 23.09.21 verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. «Liebes Pony…» - Fragen, die das Leben schreibt. «Ist es in ...
Worte
Schaffhauser Buchwoche - Pedro Lenz

Schaffhauser Buchwoche – Pedro Lenz

Christian Schmid im Gespräch mit Pedro Lenz Christian Schmid freut sich auf das Gespräch mit Pedro Lenz und auf dessen Roman «Primitivo», weil Pedro Lenz «einer der wichtigsten ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!