zurück

Messa di Gloria

Messa di Gloria
Klassische Musik

Sonntag, 03.10.2021

17:00 - 18:15 Uhr

Kirche St.Stefan, Kreuzlingen-Emmishofen
Bernrainstrasse
8280 Kreuzlingen

Karte

Freuen Sie sich auf das Chorkonzert des Oratorienchors Kreuzlingen mit der wunderbar farbigen Musik von Giacomo Puccini, dem bekannten Opernkomponisten.

Gerade einmal 21 Jahre alt ist Puccini, als er die «Messa a 4 voci con orchestra», die oft auch als «Messa di Gloria» bezeichnet wird, komponiert und als Abschlussarbeit am Musikinstitut in Lucca vorlegt.

Das Werk sprüht vor jugendlicher Frische, unbeschwerter Lebensfreude – besonders im längsten Satz des Werkes, dem Gloria – und lebt von einer Farbigkeit und Emotionalität, die sowohl Aufführende als auch die Zuhörer in ihren Bann zieht. Hier und da hört man auch schon den späteren Opernkomponisten, welcher insbesondere durch seine Opern weltberühmt wurde.

Zusammen mit der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz, Michael Feyfar (Tenor) und Matthias Horn (Bass) führt der Oratorienchor dieses wunderbare Werk unter der Leitung von Annedore Neufeld auf.

Zu Beginn des Konzerts ertönt «Crisantemi», ein dreiteiliger Andantesatz für Streichorchester.

Wir freuen uns auf Ihren Konzertbesuch!

Pop/Rock/Jazz
Megan (CH)

Megan (CH)

«Ich bin zuhause Mama» Welcome back, Junge! Megan ist zurückgekehrt und das freut natürlich nicht nur seine Mama. In seiner neuen alten Heimat wird der gebürtige Bamberger auch ...
Pop/Rock/Jazz
Floyd Division

Floyd Division

Tribute to Pink Floyd Live „Alle „Floyd Division“-Musiker sorgen mit ihrem exzellenten Können dafür, dass für circa drei Stunden der urtypische Pink-Floyd-Sound durch den ...
Bühne
5. Schaffhauser Science Slam

5. Schaffhauser Science Slam

Science Slam - die unterhaltsame Form des Wissenschaftsvermittlung Im Gegensatz zum bekannten Poetry Slam, bei dem selbstverfasste kurze literarische Texte in einem Wettbewerb dem Publikum ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!