zurück

Mathias Richling

Mathias Richling
Bühne

Donnerstag, 04.04.2019

19:30 Uhr

Stadttheater
Herrenacker 23
8200 Schaffhausen

Internet: www.stadttheater-sh.ch
Tickets Karte

Mit dem Programm «Richling und 2084»

«Wenn Sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen Sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.» So George Orwell in seinem 1949 erschienenen Roman «1984». Orwells literarische Utopie ist längst von der politischen Realität überholt worden, etwa in Bezug auf den Überwachungsstaat. Big Brother schreckt heute niemanden mehr, er ist zur TV-Unterhaltung verniedlicht worden. Zeit also, sich mit 2084 zu beschäftigen. Das neue Programm von Mathias Richling ist nicht Science Fiction: Es spiegelt – dramatisch genug – die Zukunft im Heute wider. Wie zukunftstauglich sind Politiker wie Angela Merkel oder Martin Schulz? In welchen Abgrund führen uns die Machtbesessenen dieser Erde wie Trump, Putin oder Erdogan, welche, jeder auf seine Weise, mit der atomaren Zertrümmerung aller demokratischen Werte begonnen haben? Es macht Sinn, die Geisteshaltung dieser Demagogen bis ins Kenntliche zu karikieren, und deswegen tritt das Polit-Personal bei Mathias Richling zum Test auf Zukunftstauglichkeit an.

Als einer der besten Parodisten des deutschen Kabaretts gefeiert, ist MATHIAS RICHLING seit 1980 eine feste Grösse auf der Bühne. Sein Programm ist immer gnadenlos ehrlich, denn der gebürtige Baden-Württemberger kennt keine falsche Zurückhaltung. Politiker und ihre Anhänger fürchten vor seinem Urteil. Denn eins steht fest: In seinen Programmen kann es alles und jeden treffen. Mit viel Wortwitz und perfekten Parodien kritisiert er das aktuelle Geschehen und schafft es dabei, sein Publikum mit gelungenen Pointen vom Hocker zu hauen.

REGIE Günter Verdin
MIT Mathias Richling

PREISE 40.– | 35.– | 25.– | 20.–

Bühne
Anet Corti - «OPTIMUM bis zum bitteren Maximum»

Anet Corti – «OPTIMUM bis zum bitteren Maximum»

Optimiere dich selbst! Dieser Herausforderung stellt sich Anet Corti und nimmt in ihrem neuen Programm unsere Leistungsgesellschaft und deren Ego-Tuning- Manie ins Visier. Mittelmass macht keinen ...
Bühne
Herman van Veen & Band

Herman van Veen & Band

Das neue Programm Komponist, Maler, Sänger, Clown, Violinist und vor allem melan­cholischer Chansonnier: Seit mehr als vier Jahrzehnten ist der Aus­nahmekünstler Herman van Veen auf ...
Klassische Musik
Johann Sebastian Bach - Kunst der Fuge

Johann Sebastian Bach – Kunst der Fuge

Auf zwei Cembali gespielt von Helene Ringgenberg und Johann Sonnleitner, mit Zwischenspielen in erweiterter Tonalität von Johann Sonnleitner Eintritt frei, Kollekte ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!