zurück

La Vie en Rose

La Vie en Rose
Bühne

Sonntag, 18.10.2020

16:00 - 20:00 Uhr

Begegnungszentrum Rüdlingen
Alte Nackerstrasse 2
8455 Rüdlingen

Internet: www.begegnungszentrum.ch
Karte

Die Sängerin Adriana Di Cesare-Schneider und der Schauspieler und Pianist Carlos Greull präsentieren französische Chansons und Gedichte von Erich Kästner. 

‹La Vie en Rose› oder ‹Je ne regrette rien› wurden international bekannt durch Edith Piaf. Piaf und Kästner sind sich
wohl nie begegnet. Aber es verbindet sie ein tiefes Verständnis für die Höhen, aber auch für die Tiefen des Lebens. Beide waren Leidende und Mitleidende.
So beschreibt Kästner eine Chansonsängerin: «Sie pfeift auf das mühelos hohe C. Und ihr Ton ist nicht immer rund. Das Herz tut ihr manchmal beim Singen weh. Denn sie singt nicht nur mit dem Mund.»

Adriana Di Cesare-Schneider und Carlos Greull haben ein buntes Programm zusammengestellt, in dem von Weltschmerz bis zum Humor alles vorkommt. 

Kosten
Vortrag, Essen und Getränke:
CHF 65.– für Vereinsmitglieder
CHF 75.– für Nichtmitglieder 

Für Ihre Anmeldungen und weitere Informationen stehen Ihnen Hannelore Walter oder Andreas Bolz gerne
zur Verfügung. Telefon 044 867 09 02 Alte Nackerstrasse 2, 8455 Rüdlingen. info@begegnungszentrum.ch
www.begegnungszentrum.ch

Diverses
Schaffhauser Herbstmesse 2022

Schaffhauser Herbstmesse 2022

Die Schaffhauser Herbstmesse ist DER Treffpunkt der Region. Im Messerundgang präsentieren über 150 Ausstellende ihre Produkte und Dienstleistungen und laden ein zum Degustieren. Auf der Piazza ...
Bühne
Jugendclub Momoll Theater - «Die Banditenkönigin»

Jugendclub Momoll Theater – «Die Banditenkönigin»

Von Simone Messerli (Uraufführung) für junge Menschen ab 10 Jahren und Erwachsene Spiel/Musik Philippa Lettau, Amélie Maag, Linda Müller, Junia Reller, Cécile Strehler   Präsentiert ...
Ausstellungen
INTERNA 22

INTERNA 22

Malerei, Skulpturen, Fotografie, Installationen Vernissage Als eine der letzten Gelegenheiten vor dem Ende der Zwischennutzung, bieten wir unseren Künstlerinnen und Künstlern im Haus die ...