zurück

Kunst und Architektur – Schaffhauser Kunstkästen 2/2019

Kunst und Architektur – Schaffhauser Kunstkästen 2/2019
Ausstellungen

Sonntag, 31.03.2019 - Sonntag, 16.06.2019

17:00 Uhr

Kunstkästen Schaffhausen
Bahnhof Schaffhausen
8200 Schaffhausen

Internet: urbansurprise.ch
Karte

Spurensicherung - Stadtforschung an der Schnittstelle zur Kunst

Jürgen Krusche (*1959 in Kaufbeuren, lebt und arbeitet in Zürich und Hannover) ist Künstler und Stadtforscher. Nach seiner Ausbildung als Musiker widmete er sich verstärkt der bildenden Kunst. Seit 2001 ist er als Dozent an der Züricher Hochschule der Künste (ZHdK) am Institut für Gegenwartskunst tätig, wo er sich im Rahmen der künstlerischen Forschung mit der Nutzung öffentlicher urbaner Räume beschäftigt, oft auch vergleichend zwischen Ostasien und Europa. Im Kontext dieser Forschung haben sich seine künstlerischen Arbeiten verändert. Sie sind alle in urbanen Räumen verortet und handeln vom Gehen und Beobachten, vom Finden und Intervieren, Sammeln und Dokumentieren. Es sind „Spurensicherungen“ – so auch der Titel der Arbeit, die er in den Schaffhausen Kunstkästen zeigt.


Standorte:
K1 Bahnhof SH, Bahnhofstrasse
K2 Lichtformat EKS AG, Vordergasse 73
K3 Zur Moosente, Ecke Vordergasse-Goldsteinstrasse
K4 Beim Restaurant Güterhof (rechts), Freier Platz 10
K5 Rheinquai 16, Anlegeplatz 4
K6 Ende Rheinquai, beim Bootshaus

Pop/Rock/Jazz
Pablo Nouvelle (CH)

Pablo Nouvelle (CH)

Sein Sound wird als ein Gemisch aus Soul, HipHop und Electronica beschrieben - Wir finden das passt! Da hatten wir aber Schwein, dass der talentierte Pablo Nouvelle es vorgezogen hat, Kunst zu ...
Klassische Musik
Schaffhausen Klassik

Schaffhausen Klassik

8. Konzert Musikkollegium Winterthur Daniel Pérez, Bariton Pierre-Alain Monot, Leitung Programm Gustav Mahler Sinfonie Nr. 6 a-Moll, bearbeitet für Kammerorchester von Klaus ...
Worte
Die Bombardierung von Schaffhausen - ein tragischer Irrtum

Die Bombardierung von Schaffhausen – ein tragischer Irrtum

Buchpräsentation Die Bombardierung von Schaffhausen – ein tragischer Irrtum von Matthias Wipf, Historiker/Publizist Die Schweiz war zwar glücklicherweise nicht direkt in den Zweiten ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!