zurück

Kunst und Architektur – Schaffhauser Kunstkästen 2/2019

Kunst und Architektur – Schaffhauser Kunstkästen 2/2019
Ausstellungen

Sonntag, 31.03.2019 - Sonntag, 16.06.2019

17:00 Uhr

Kunstkästen Schaffhausen
Bahnhof Schaffhausen
8200 Schaffhausen

Internet: urbansurprise.ch
Karte

Spurensicherung - Stadtforschung an der Schnittstelle zur Kunst

Jürgen Krusche (*1959 in Kaufbeuren, lebt und arbeitet in Zürich und Hannover) ist Künstler und Stadtforscher. Nach seiner Ausbildung als Musiker widmete er sich verstärkt der bildenden Kunst. Seit 2001 ist er als Dozent an der Züricher Hochschule der Künste (ZHdK) am Institut für Gegenwartskunst tätig, wo er sich im Rahmen der künstlerischen Forschung mit der Nutzung öffentlicher urbaner Räume beschäftigt, oft auch vergleichend zwischen Ostasien und Europa. Im Kontext dieser Forschung haben sich seine künstlerischen Arbeiten verändert. Sie sind alle in urbanen Räumen verortet und handeln vom Gehen und Beobachten, vom Finden und Intervieren, Sammeln und Dokumentieren. Es sind „Spurensicherungen“ – so auch der Titel der Arbeit, die er in den Schaffhausen Kunstkästen zeigt.


Standorte:
K1 Bahnhof SH, Bahnhofstrasse
K2 Lichtformat EKS AG, Vordergasse 73
K3 Zur Moosente, Ecke Vordergasse-Goldsteinstrasse
K4 Beim Restaurant Güterhof (rechts), Freier Platz 10
K5 Rheinquai 16, Anlegeplatz 4
K6 Ende Rheinquai, beim Bootshaus

Party
Tanzbude

Tanzbude

Floorfillers DJ-Team Die Tanzbude ist zurück aus dem Winterschlaf: Und wir starten fulminant mit einer Premiere ins neue Jahr! Kein geringerer als das Schaffhauser DJ-Schwergewicht Pfund 500 ...
Pop/Rock/Jazz
Eclecta - A symmetry

Eclecta – A symmetry

ECLECTA ist ein erklärt eklektisch elektrisierendes Musikfeuerwerk: Mit Piano, Gitarren, Trommeln und weiss der Gugger wie vielen anderen Instrumenten singen, rasseln, schreien, quietschen ...
Bühne
Esther Hasler - «Wildfang»

Esther Hasler – «Wildfang»

Treffsicheres Einfrau Tastentheater … ohne Gewehr Betörendes Klavierkabarett und satirische Punktlandungen mit Charme und Scharfsinn. Ein Jahrzehnt ist Esther Hasler nunmehr unterwegs, ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!