zurück

Kunst und Architektur – Schaffhauser Kunstkästen 1/2018

Kunst und Architektur – Schaffhauser Kunstkästen 1/2018
Ausstellungen

Sonntag, 07.01.2018 - Sonntag, 18.03.2018

Kunstkästen Schaffhausen
Bahnhof Schaffhausen
8200 Schaffhausen

Internet: urbansurprise.ch
Karte

Auch im Jahr 2017 und 2018 heisst das Projekt in den Schaffhauser Kunstkästen «Kunst und Architektur».
Unter dem Kollektiv URBANSURPRISE zeigt Kurator Christian Wäckerlin die 1. Staffel im neuen Jahr.
Wir freuen uns, Sie zur nächsten Vernissage einzuladen.

Für die aktuelle Winterzeit hat sich der Schaffhauser Architekt Pierre Néma fotografisch sehr direkt mit dem städtischen Raum im Kontext der sechs Kunstkästen beschäftigt. Seine Fototafeln sind Fenster zum Raum.

Treffpunkt:
beim Kunstkasten vor der Ticketeria der Verkehrsbetriebe Schaffhausen an der Bahnhofstrasse 21 in Schaffhausen.
Spaziergang, Informationen und Hinweise: Führung mit dem Architekten Pierre Néma sowie dem Kurator Christian Wäckerlin.
Zusätzliche Führungen sind auf Anfrage möglich.
Kontakt: mail@urbansurprise.ch.
Apéro: Im Anschluss an den Rundgang findet in der Vebikus Kunsthalle Schaffhausen / Kulturzentrum Kammgarn / Baumgartenstrasse 19 / Schaffhausen ein Apéro statt.

Dauer der Ausstellung 1. Staffel 2018:
 7. Januar – 18. März 2018

Standorte:
K1 Bahnhof SH, Bahnhofstrasse
K2 Lichtformat EKS AG, Vordergasse 73
K3 Zur Moosente, Ecke Vordergasse-Goldsteinstrasse
K4 Beim Restaurant Güterhof (rechts), Freier Platz 10
K5 Rheinquai 16, Anlegeplatz 4
K6 Ende Rheinquai, beim Bootshaus

Bühne
Chrissi Sokoll - «Frau, Mutter, Rampensau»

Chrissi Sokoll – «Frau, Mutter, Rampensau»

Kaum ein Schweizer Comedystar weiss so genau, wo der ganz normale Wahnsinn lauert. Und kaum einer ist ein solches Multitalent. Unser aller Alltag ist wunderbar. Aber eine echte Zumutung. Warum ...
Pop/Rock/Jazz
Hans Feigenwinter - 360 Grad - TICKETS ZU GEWINNEN!

Hans Feigenwinter – 360 Grad - TICKETS ZU GEWINNEN!

«PIANO SOLO - HANS FEIGENWINTER» Hans Feigenwinter Der Basler Pianist Hans Feigenwinter war am Schaffhauser Jazzfestival schon in verschiedenen Besetzungen zu hören. Dieses Jahr war ...
Bühne
Pagare - Knapp neben dem Puls der Zeit

Pagare – Knapp neben dem Puls der Zeit

A capella Aufs Neue bestärkt in ihrem Selbstverständnis setzen Pagare weiterhin auf das, was sie am besten können, nämlich dem Publikum neue, selbstgestrickte musikalische Geschichten aus ihrem ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!