zurück

Jean-Paul Brodbeck – 360 Grad

Jean-Paul Brodbeck – 360 Grad
Pop/Rock/Jazz

Freitag, 03.05.2019

20:30 Uhr

Kammgarn
Baumgartenstrasse 19
8200 Schaffhausen

Internet: www.kammgarn.ch
Tickets Karte

Bereits mit 15 Jahren wurde der 1974 geborene Basler von Lionel Hampton auf die Bühne zum «jammen» geladen. Auf Jazz-Unterricht bei Hans Feigenwinter folgte ein klassisches Klavierstudium am Konservatorium Basel bei Peter Efler, wo er 1995 das Lehrdiplom mit dem Prädikat «sehr gut» erwarb. In den verschiedensten Formationen stellte Brodbeck seine stilistische Wandlungsfähigkeit unter Beweis. Mit Andy Scherrer zusammen gründete er die experimentelle Hip-Hop Band «Chapter 12».

2007 bis 2010 war Brodbeck Mitglied im Quartett von Wolfgang Muthspiel. Seit 2009 arbeitet er vermehrt mit Johannes Enders, und spielt in dessen Quartett mit der Schlagzeuger- Legende Billy Hart. 2011 gewann er das Atelier-Stipendium der Stadt Zürich für New York, wo er unter anderem seine Trio-CD «A different Mind», erschienen bei ENJA einspielte. Seine aktuelles Trio Album «Extra Time» erschien 2017 ebenfalls bei Enja.

Brodbeck spielte mit Künstlern wie Lionel Hampton, Herbie Mann, Andy Scherrer, David Liebmann, Wolfgang Muthspiel, Nat Su, Nils Wogram, Matthieu Michel, Johannes Enders, Billy Hart, JoJo Mayer, Jochen Rückert, Ben Street, Richie Beirach, Maria Schneider und Feya Faku.

Tür: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: VVK: 25.–
AK: 30.–

Bühne
The Ninety Nines

The Ninety Nines

Die junge Schaffhauser Theatergruppe Szenario präsentiert ihre vierte Eigenproduktion: Ein Stück über klassische und unklassische Frauenbilder. Ein Thema, das 2019 noch immer so aktuell ist wie ...
Pop/Rock/Jazz
30. Schaffhauser Jazzfestival

30. Schaffhauser Jazzfestival

Auch zum 30. Schaffhauser Jazzfestival spiegeln die Organisatoren die Schweizer Jazzszene und folgen der Kontinuität. Aktualität leitet die Auswahl. Öffnung – der ursprünglich aus Amerika ...
Klassische Musik
Johann Sebastian Bach - Kunst der Fuge

Johann Sebastian Bach – Kunst der Fuge

Auf zwei Cembali gespielt von Helene Ringgenberg und Johann Sonnleitner, mit Zwischenspielen in erweiterter Tonalität von Johann Sonnleitner Eintritt frei, Kollekte ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!