zurück

Iris Wolff - Lindwurm-Lesereihe 2021

Iris Wolff - Lindwurm-Lesereihe 2021
Worte

Sonntag, 03.10.2021

11:00 - 12:30 Uhr

Jakob und Emma Windler-Saal
Oberstadt 3
8260 Stein am Rhein

Karte

In Iris Wolffs Roman «Die Unschärfe der Welt» (2020) verbinden sich die Lebenswege von sieben Personen, die sich trotz Schicksalsschlägen und räumlichen Distanzen unaufhörlich aufeinander zubewegen.

So entsteht vor dem Hintergrund des zusammenbrechenden Ostblocks und der wechselvollen Geschichte des 20. Jahrhunderts ein grosser Roman über Freundschaft und das, was wir bereit sind, für das Glück eines anderen aufzugeben. Der Roman wurde nominiert für den Deutschen Buchpreis 2020, den Bayerischen Buchpreis in der Kategorie Belletristik 2020 sowie den Wilhelm-Raabe-Literaturpreis 2020.

Iris Wolff (*1977) ist in Hermannstadt, Siebenbürgen geboren. Für ihre Romane wurde sie u. a. mit dem Ernst-Habermann-Preis und dem Thaddäus-Troll-Preis ausgezeichnet.


Anmeldung erwünscht unter:
info@museum-lindwurm.ch
Tel. + 41 (0)52 741 25 12

Bühne
Schaffhauser Sommertheater -«Don Quijote»

Schaffhauser Sommertheater –«Don Quijote»

Premiere! Nach Miguel de Cervantes | Stückfassung Walter Millns Ein spanisches Dorf lebt in Aufruhr. Einer der ihren ist ausgezogen, um gegen Unrecht, Riesen und feindliche Heere anzutreten. Er ...
Bühne
Michel Gammenthaler - «BlöFF»

Michel Gammenthaler – «BlöFF»

Ersatztermin für die Vorstellung vom 13. Februar 2021! Die Tickets behalten ihre Gültigkeit! Comedy & Schwindel In seinem siebten Solo-Programm kombiniert Michel Gammenthaler ...
Bühne
Theater Sgaramusch - «Alleidihei»

Theater Sgaramusch – «Alleidihei»

Zum letzten Mal «Alleidihei», dann ist das Stück aus dem Jahr 2015 abgespielt. Tschüss Mama, tschüss Papa, macht’s auch gut. Was? Jaa, der Zettel ist hier.– Tschüüss. ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!