zurück

Herman van Veen & Band

Herman van Veen & Band
Bühne

Donnerstag, 09.05.2019

19:30 Uhr

Stadttheater
Herrenacker 23
8200 Schaffhausen

Internet: www.stadttheater-sh.ch
Tickets Karte

Das neue Programm

Komponist, Maler, Sänger, Clown, Violinist und vor allem melan­cholischer Chansonnier: Seit mehr als vier Jahrzehnten ist der Aus­nahmekünstler Herman van Veen auf deutschen Bühnen zu Hause. Die Begeisterung für sein künstlerisches Schaffen und die Sympathie für seine Person sind ungebrochen. Mit einer tollen Mischung aus Charme, Weisheit und Schrulligkeit fasziniert er seine Fans immer aufs Neue. Typisch für Herman van Veen sind die einfühlsamen und ehrlichen Texte seiner Lieder, in denen wir uns oft wiederfinden wie in einem gelungenen Roman. Er singt uns sozusagen aus dem Herzen, mit Wortwitz und Humor, und vor allem mit dem richtigen Gespür für alles, was uns Menschen bewegt.

Am 19. Mai 1974 trat im Kölner Sendesaal des WDR zum ersten Mal ein bis dahin im deutschsprachigen Raum unbekannter, holländischer Universal-Entertainer auf, der kaum deutsch sprach, aber singen konnte wie ein junger Gott. Mit seinen 70 Jahren fühlt sich HERMAN VAN VEEN zwar «im Winter seines Lebens angekommen», ist aber nach wie vor voller Tatendrang. Die Kreativität des Sängers, Liedermachers, Geigers, Clowns, Kabarettisten, Komponisten, Poeten und Malers bleibt unerschöpflich: Mit leisen Tönen und geist­reichen, rätselhaften wie verrückten Worten verzückt er sein Publikum seit Jahrzehnten. Auch im Jahr seines fünfundvierzigsten Bühnenjubiläums, zählt er zu den beliebtesten und bekanntesten niederländischen Bühnen­künstlern.

VON UND MIT Herman van Veen

PREISE 75.– | 60.– | 40.– | 25.–

Pop/Rock/Jazz
Carrousel (CH) - TICKETS ZU GEWINNEN!

Carrousel (CH) – TICKETS ZU GEWINNEN!

Ein Wikipedia-Eintrag der sich liest wie ein Roman von Jojo Moyes: Eine junge Französin und ein Bursche aus der Romandie treffen sich auf dem Marktplatz eines kleinen Dorfes in Südfrankreich. Beide ...
Worte
Der Spirit der Harmonie

Der Spirit der Harmonie

Referat mit der international bekannten Dirigentin Lena-Lisa Wüstendörfer Ein Orchester zu führen ist eine Managementaufgabe auf engstem Raum – mit Blickkontakt und sofortiger ...
Klassische Musik
Johann Sebastian Bach - Kunst der Fuge

Johann Sebastian Bach – Kunst der Fuge

Auf zwei Cembali gespielt von Helene Ringgenberg und Johann Sonnleitner, mit Zwischenspielen in erweiterter Tonalität von Johann Sonnleitner Eintritt frei, Kollekte ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!