zurück

Grosses Rheinfall-Feuerwerk – «Fire on the rocks!»

Grosses Rheinfall-Feuerwerk – «Fire on the rocks!»
Diverses

Sonntag, 31.07.2022

21:45 - 22:15 Uhr

Rheinfall
Rheinfallquai
8212 Neuhausen am Rheinfall

Karte

Nach dem Eindunkeln um ca. 21.45 Uhr heisst es am 31. Juli 2022 wieder «Fire on the rocks». Der Rheinfall bietet ein grossartiges Spektakel und zauberhafte Momente, denn dieser wird prachtvoll in verschiedenen Farben beleuchtet. Feuerwerk-Bouquets und Lichteffekte verzaubern den grössten Wasserfall Europas und bieten Ihnen ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis.

Das Feuerwerk ist auch nach der zweijährigen Pause wieder kostenlos zu bewundern und es werden rund 10‘000 Besucher erwartet, die diese einmalige Vorstellung geniessen möchten. Es wird deshalb eine frühzeitige Anreise empfohlen.

Zudem findet am 30. und 31. Juli 2022 das Neuhauser Zentrumsfest mit dem 150-Jahr-Feuerwehrjubiläum statt.
zentrumsfest.ch

Geniessen Sie das Feuerwerk von Beginn an ohne Hektik: An- und Abreise mit dem öffentlichen Verkehr.
Am 31. Juli 2022 fahren zahlreiche Extrazüge und -busse zum Rheinfall. Diese Fahrpläne sind unter sbb.ch und vbsh.ch verfügbar.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen unter www.rheinfall.ch/feuerwerk

Klassische Musik
Camerata Variabile - «Stainless Steel»

Camerata Variabile – «Stainless Steel»

Programm: Maurice Ravel (1875–1937): «Ma mère l’oye» (1908–1911), Version für Klavier vierhändig und Perkussion; Erich Zeisl (1905–1959): «In the ...
Bühne
Weinlandbühne Andelfingen - «Ein Sommernachtstraum»

Weinlandbühne Andelfingen – «Ein Sommernachtstraum»

Musiktheater mit live Orchester Komödie nach William Shakespeare Fassung und Übersetzung: Eva Mann und Thomas Kromer Musikalische Leitung: Rolf Neuweiler Zusammen mit dem Orchester Young ...
Pop/Rock/Jazz
«We and the Sun» Sommerfestival

«We and the Sun» Sommerfestival

Kultur unter Sternenhimmel, on tour mit Cargobikes, Smoothie-Mixer & selfmade Solarstrom. www.weandthesun.ch Feiert mit uns! Wir servieren euch ein Programm, das wenig CO2, dafür extra viel ...