zurück

Gabriele Seeger – «Die Tage der vorigen Inseln»

Gabriele Seeger – «Die Tage der vorigen Inseln»
Ausstellungen
Nachsommer I, Öl und Acryl auf Leinwand, 2012/13

Freitag, 08.12.2017 - Sonntag, 21.01.2018

Mo: geschlossen
Di: 14 bis 17 Uhr
Mi: 14 bis 17 Uhr
Do: 14 bis 17 Uhr
Fr: 14 bis 17 Uhr
Sa: 10 bis 17 Uhr
So: 10 bis 17 Uhr

Städtisches Museum Engen + Galerie
Klostergasse 19
78234 Engen (DE)

Internet: www.engen.de
Karte

FORUM REGIONAL

Am Donnerstag, 7. Dezember, 19:30 Uhr wird die Ausstellung "Die Tage der vorigen Inseln" der Künstlerin Gabriele Seeger im FORUM REGIONAL des Städtischen Museums Engen + Galerie eröffnet.

Der Kunsthistoriker Clemens Ottnand, Geschäftsführer des Künstlerbundes Baden-Württemberg, wird in die Arbeit der Künstlerin einführen. Die musikalische Begleitung übernimmt der Saxophonist Magnus Mehl.

Die aktuellen Malereien der 1949 in Überlingen geborenen und heute in Reutlingen lebenden Künstlerin sind in Anlehnung an Umberto Ecos Roman „Die Insel des vorigen Tages“ entstanden. Thematisierte dieser noch die Suche nach der exakten Berechnung von Längen- und Breitengraden, um für die Seefahrer und Eroberer des 17. Jahrhunderts einmal entdeckte Landstriche auch wieder auffindbar zu machen, setzt Gabriele Seeger umgekehrt Ort und Zeit ganz außer Kraft. In ihren, in intensiven Blautönen gehaltenen, großformatigen Leinwänden vermischen sich die Spuren der individuellen, realen Biografie mit allerhand vorgestellten Welten. Traum und Erinnerung fließen so in eins, weite Naturlandschaften treffen mit ihren niedrig hängenden Himmeln auf labyrinthisch verschränkte Architekturen. Dazwischen werden schmale Durchlässe, Fensterluken und Türöffnungen sichtbar, die auf den zeichenhaft eingeschriebenen Wegen zwischen Hell und Dunkel zu vermitteln suchen, um den je eigenen Ort im Dasein finden zu können.

Bühne
Tschick

Tschick

Maik ist 14 Jahre alt, sein Vater hat Geld und eine Geliebte und seine Mutter ist auf einer «Beautyfarm» – das heisst, sie macht mal wieder einen Alkoholentzug. Endlos und ...
Pop/Rock/Jazz
Cell7 (ISL)

Cell7 (ISL)

DJ Røne & Årmin Du magst mit Island eher Ponys, Vulkane mit unaussprechlichen Namen oder sphärisch-düster-elfenhaften Pop verbinden. Zeit also, dass die philippino-isländische Rapperin Ragna ...
Pop/Rock/Jazz
Hans Feigenwinter - 360 Grad - TICKETS ZU GEWINNEN!

Hans Feigenwinter – 360 Grad - TICKETS ZU GEWINNEN!

«PIANO SOLO - HANS FEIGENWINTER» Hans Feigenwinter Der Basler Pianist Hans Feigenwinter war am Schaffhauser Jazzfestival schon in verschiedenen Besetzungen zu hören. Dieses Jahr war ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!