zurück

Etrusker – Antike Hochkultur im Schatten Roms

Etrusker – Antike Hochkultur im Schatten Roms
Ausstellungen
Satyrgesicht an einem Stirnziegelfragment (Antefix), Ton, bemalt; 5. Jh. v.Chr. Museum zu Allerheiligen Schaffhausen, Slg. Ebnöther

Samstag, 23.09.2017 - Sonntag, 18.02.2018

Mo: geschlossen
Di: 11 bis 17 Uhr
Mi: 11 bis 17 Uhr
Do: 11 bis 17 Uhr
Fr: 11 bis 17 Uhr
Sa: 11 bis 17 Uhr
So: 11 bis 17 Uhr

Museum zu Allerheiligen
Klosterstrasse 16
8200 Schaffhausen

Internet: www.allerheiligen.ch
Karte

Sie gelten als eines der innovativsten Völker der Antike und haben lange vor den Römern die erste grosse Zivilisation Italiens geschaffen. In einer umfassenden Sonderschau präsentiert das Museum zu Allerheiligen das faszinierenden Volk der Etrusker in seiner ganzen Vielfalt.

Rom war eine noch unbedeutende Siedlung, als die Etrusker im 6. und 5. Jh. v. Chr. in der Blüte ihrer kulturellen Entfaltung standen. Dank üppigen Metallvorkommen, einer blühenden Landwirtschaft und florierendem wirtschaftlichem und kulturellem Austausch mit anderen Mittelmeerkulturen entwickelten sich die Etrusker zu einem der wichtigsten Völker der Antike. Ihr Stammland umfasste die heutigen Provinzen Toskana, Umbrien und nördliches Latium.

Auf rund 750 m2 Ausstellungsfläche entfaltet sich ein Panorama der etruskischen Kultur und Lebenswelt. Schmuck, Vasen, Skulpturen und kunstvoll gearbeitete Gebrauchsgegenstände erzählen von weitläufigen Handelsbeziehungen und einer ausgeprägten Festkultur, aber auch von Wahrsagekunst, Totenkult und Ahnenverehrung. Die rund 250 Exponate stammen mehrheitlich aus der museumseigenen Sammlung, die knapp 40 ausgesuchten Leihgaben reisen aus dänischen, deutschen und Schweizer Museen nach Schaffhausen. Verschiedene Medienstationen vertiefen die Informationen zu den sorgfältig inszenierten Exponaten.

Bühne
schön&gut - «Mary»

schön&gut – «Mary»

Poetisches und politisches Kabaret mit Anna-Katharina Rickert & Ralf Schlatter Auf dem Dorfplatz von Grosshöchstetten steht Agneta, die Lettin. Ihr Herz klopft. Heute Abend soll sie ...
Pop/Rock/Jazz
Itamar Borochov Quartett

Itamar Borochov Quartett

LIVE FROM DOWNTOWN NEW YORK EINE NEUE STIMME AUF DER JAZZSZENE Der Trompeter ITAMAR BOROCHOV ist in seiner Heimat Israel schon so was wie ein Star am dortigen Jazz-Himmel (Jerusalem Post) und ...
Diverses
22. Filmfestival Schaffhausen

22. Filmfestival Schaffhausen

Gemütliches Ambiente mit Kinostühlen, Sofas & Barbetrieb vom 7. bis 11. März 2018. 17.30 Uhr: Matar A Jesus (Vorpremiere) CO, ARG 2017 / REGIE: Laura Mora / THRILLER / AB 16 J / 100 MIN  ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!