zurück

Die Reis

Bühne

Donnerstag, 11.10.2018

20:00 Uhr

Scheffelhalle
Schaffhauser Strasse 32
78224 Singen (DE)

Tickets Karte

Schauspiel von Gerd Zahner
Regie: Mark Zurmühle
Theater Konstanz

«Wenn Du eins nicht verlieren kannst, dann ist es die Reis‘, die Du gemacht hast.» Ein todkranker Vater hat nach seinem Sohn geschickt, um mit ihm ein letztes Mal in jenischer Tradition auf die Reis‘ zu gehen und den Wagen zu ziehen. Der Sohn weiß nichts von der jenischen Lebensweise. So reisen beide eine Woche und einen Tag. Sie erkunden das Land, um Singen, sie spielen jenische Musik, sie lernen sich kennen. Aber können so unterschiedliche Lebensentwürfe zusammenfinden? Verbindet das Jenische - die Geschichte, die Poesie, die Traurigkeit - auch über Lebensentwürfe hinweg? «Die Reis‘ kann nicht aufhören solange wir noch jenisch sprechen und denken.»

Jenische sind eine Bevölkerungsgruppe von der viele nichts wissen oder nie gehört haben. Sie sind Händler, Kesselflicker, Lederhändler, Scherenschleifer – fahrendes Volk, keine ethnische, aber eine soziale Gruppe. In der Zeit des Nationalsozialismus wurden sie verfolgt und umgebracht, und heute fristen sie immer noch ein Dasein am Rande der Städte, misstrauisch beäugt und abgelehnt.

Mit Die Reis’ setzt Autor Gerd Zahner der reichen jenischen Tradition in unserer Region ein Denkmal, oder vielmehr erläutert er, macht bekannt, nimmt Angst, aber plädiert auch für einen Gedenkort.

Pop/Rock/Jazz
Candy Dulfer

Candy Dulfer

Ob Prince, Pink Floyd oder Lionel Richie – alle holten sie bereits, wenn es auf der Bühne «saxy» her und zu gehen sollte. Bereits Ende der 80er Jahre gelingt Candy Dulfer der ...
Bühne
Müslüm (CH)

Müslüm (CH)

«Müslüm beschwört und besingt die grossen Fragen des Lebens, die verschlungenen Irrwege der Selbstwerdung, die Vorstellungen von Glück, von Liebe und von Freiheit, die uns genauso vereinen wie ...
Ausstellungen
Schaffhauser Kunstkästen - «Das Feministische Kapital»

Schaffhauser Kunstkästen – «Das Feministische Kapital»

Alexandra Meyer bespielt die zweite Kunstkasten-Ausstellung «How deep is your love». Nach einer Corona-bedingten Pause steht die nächste Ausstellung vom Zyklus „Das Feministische ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!