zurück

Die Dinge meiner Eltern

Die Dinge meiner Eltern
Bühne
Foto: Arno Declair

Sonntag, 17.02.2019

Stadthalle
Hohgarten 4
78224 Singen (DE)

Internet: www.stadthalle-singen.de
Karte

Schauspiel von und mit Gilla Cremer

«Die Dinge meiner Eltern» ist Teil von Gilla Cremers bemerkenswerter Solo-Theater-Werkstatt. Die Schauspielerin, Sängerin, Autorin und Regisseurin gastiert mit diesem Ein-Personen-Stück am Sonntag, 17.
Februar, um 19 Uhr erstmals in der Stadthalle Singen. Die Protagonistin räumt das Haus ihrer verstorbenen Eltern aus. Erinnerungen an die Familie und die eigene Kindheit springen aus jeder Schublade und aus jedem Schrank. Und dann gibt es auch noch Briefe und Tagebücher, die nicht für die Tochter bestimmt waren. Gilla Cremer erhielt 2015 den Sonderpreis der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen für ihr Gesamtwerk.

Vorverkauf:
Kultur & Tourismus Singen,
Tourist Information,
Stadthalle,
Hohgarten 4,
oder Marktpassage,
August-Ruf-Straße 13,
78224 Singen,
Telefon +49 (0)7731/85-262 oder - 504,
E-Mail: ticketing.stadthalle@singen.de,
bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen
und im Internet: www.stadthalle-singen.de

Pop/Rock/Jazz
Jean-Paul Brodbeck - 360 Grad

Jean-Paul Brodbeck – 360 Grad

Bereits mit 15 Jahren wurde der 1974 geborene Basler von Lionel Hampton auf die Bühne zum «jammen» geladen. Auf Jazz-Unterricht bei Hans Feigenwinter folgte ein klassisches ...
Bühne
Anet Corti - «OPTIMUM bis zum bitteren Maximum»

Anet Corti – «OPTIMUM bis zum bitteren Maximum»

Optimiere dich selbst! Dieser Herausforderung stellt sich Anet Corti und nimmt in ihrem neuen Programm unsere Leistungsgesellschaft und deren Ego-Tuning- Manie ins Visier. Mittelmass macht keinen ...
Bühne
Herman van Veen & Band

Herman van Veen & Band

Das neue Programm Komponist, Maler, Sänger, Clown, Violinist und vor allem melan­cholischer Chansonnier: Seit mehr als vier Jahrzehnten ist der Aus­nahmekünstler Herman van Veen auf ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!