zurück

Bea Petri im Gespräch mit Sabina Schneebeli

Bea Petri im Gespräch mit Sabina Schneebeli
Worte

Donnerstag, 07.03.2019

19:15 - 20:00 Uhr

Phönix Theater
Im Feldbach 8
8266 Steckborn

Internet: www.phoenix-theater.ch
Karte

Sabina Schneebeli ist eine der bekanntesten Schweizer Schauspielerinnen. Auf der Phönix Bühne erzählt sie im Gespräch mit Bea Petri aus ihrem Leben.

Bekannt wurde sie durch die Fernsehserien "Die Direktorin" und "Lüthi und Blanc" sowie durch den Film "Ernstfall in Havanna". Es folgten zahlreiche weitere TV-Arbeiten wie die Serie "Tag und Nacht" in der sie eine Hauptrolle bekleidete und von 2011 bis 2014 war Schneebeli in den ersten sieben Luzerner Tatort-Folgen (Kommissare Flückiger und Ritschard) in der Rolle der Kriminaltechnikerin Yvonne Veitli zu sehen. Nebst Film und Fernsehen arbeitet Sabina Schneebeli auch auf Theaterbühnen und spielte u.a. in "My fair Lady", "Der schwarze Hecht", "Monty Python Songs und andere Verbrechen" mit.

Vor vielen Jahren haben sich Bea Petri und Sabina Schneebeli kennengelernt. Die Freundschaft blieb bis heute bestehen. Bea spricht mit Sabina über ihren Beruf, die Liebe und das Leben. Ein spannendes Gespräch zwischen zwei Frauen, die etwas zu erzählen haben. Eine Veranstaltung des Lokalfernsehens Steckborn in Zusammenarbeit mit dem Phönix Theater. Das Gespräch wird vom Lokal-Fernsehen Steckborn aufgezeichnet und später ausgestrahlt. Nach dem Gespräch lädt Bea Petri die Theatergäste zu einem Apéro ein.

Eintritt: Freier Eintritt
Die Foyerbar öffnet um 18.30 Uhr.

Bühne
Clowns & Kalorien - das Original

Clowns & Kalorien – das Original

Das himmlische Verzehrtheater ist mit einem Jubiläumsprogramm auf Tour 20 Jahre Dinnerspektakel Clowns & Kalorien Schlemmen und Spass – das sind die zwei Hauptzutaten für einen ...
Worte
Mit Job auf Weltreise - Ein Paar aus Schaffhausen erzählt

Mit Job auf Weltreise – Ein Paar aus Schaffhausen erzählt

Mit zwei One-Way-Tickets nach Neuseeland und Job im Gepäck zogen wir im Februar 2018 los. Wohin uns die Reise führen würde, wussten wir zu diesem Zeitpunkt nicht. Während 15 Monaten arbeiteten wir ...
Worte
Menschenleben retten ist kein Verbrechen

Menschenleben retten ist kein Verbrechen

Claus-Peter Reisch, Kapitän des Seenotrettungsdienstes «Lifeline», berichtet über seine Arbeit und Erfahrungen. «Was ist bloss aus diesem Europa geworden, das Schiffskapitäne, ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!