zurück

Bachfest 2022 – «Bach grenzenlos» – Konzert Nr.  4 #SHKULTURMAGAZIN

Bachfest 2022 – «Bach grenzenlos» – Konzert Nr.  4
Klassische Musik
Lukas Stamm, Leitung

Donnerstag, 26.05.2022

20:30 Uhr

Kammgarn
Baumgartenstrasse 19
8200 Schaffhausen

Internet: www.kammgarn.ch
Tickets Karte

Das 29. Internationale Bachfest vom 25. bis 29. Mai 2022

Seit 1946 veranstaltet die Stadt Schaffhausen gemeinsam mit der Internationalen Bachgesellschaft Schaffhausen Bachfeste. Aus dem Wunsch, Musikfreunde aus ganz Europa im Zeichen der Musik Johann Sebastian Bachs zusammenzubringen, ist ein hochstehendes Musikfestival erwachsen, welches alle zwei Jahre am Himmelfahrtswochenende tausende Besucherinnen und Besucher anlockt. Im Rahmen des kommenden Internationalen Bachfests sind im Zeitraum von fünf Tagen an den unterschiedlichsten Orten in Schaffhausen und dessen malerischer Umgebung 12 Konzerte, 5 Kantatengottesdienste sowie diverse weitere Veranstaltungen zu erleben.

«Bach grenzenlos» - die 29. Ausgabe des Internationalen Bachfests überschreitet nicht nur Landesgrenzen, sondern auch musikalische, kulturelle und historische Grenzen: Dabei erklingt Musik von internationalen Zeitgenossen Johann Sebastian Bachs ebenso wie von aktuellen Komponisten, und die Besucherinnen und Besucher erleben Orchester und Ensembles aus Europa sowie aus ferneren Kulturkreisen. So ermöglicht das Bachfest nicht nur die Begegnung mit Alter Musik, sondern auch einen Dialog zwischen der Musik von früher und der Technologie von heute. Somit erwartet das Publikum ein in vielerlei Hinsicht «grenzenloses» Bachfest, das zudem von allen Generationen gefeiert werden kann.

Neben den Konzerten steht den Besucherinnen und Besuchern im Rahmen der Bachfeste ein vielfältiges Rahmenprogramm zur Verfügung: mit thematisch abgestimmten Sonderführungen durch die barocke Altstadt Schaffhausens und durch verschiedene Museen der Region.

Unter dem Titel «Bach entdecken! - Das Bachfest für Kinder» werden unterschiedliche Formate zur Vermittlung der klassischen Musik für Kinder angeboten: So erarbeitet die Primarschule Schanz in Stein am Rhein im Rahmen der Projektwoche «SingBach!» mit der gesamten Schule ein Chorkonzert, und während des Festivals finden in der Musikschule MKS Schaffhausen täglich Workshops für Kinder im Primarschulalter statt. Zudem werden Mitmachkonzerte für Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen angeboten.

Konzert Nr. 4: «Songs for a promised land»

Prospero Consort
Lukas Stamm, Leitung
Kathrin Hottiger, Sopran
Lara Morger, Alt
Joël Morand, Tenor
Konstantin Paganetti, Bass

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
• Sinfonia aus der Kantate «Ich hatte viel Bekümmernis» BWV 21
• An Wasserflüssen Babylon für Vokal- und Instrumentalensemble
• Kantate «Ich will den Kreuzstab gerne tragen» BWV 56

Luigi Nono (1924 – 1990)
• «Djamila Boupachà» aus «Canti di vita e d’amore»

Dieterich Buxtehude (1637 – 1707)
• Chaconne e-Moll BuxWV 160 für Ensemble

Franz Tunder (1614 – 1667)
• An Wasserflüssen Babylon für Sopran, Streicher und Continuo

Johann Christoph Bach (1642 – 1703)
• «Ach, dass ich Wassers gnug hätte» für Alt, Streicher und Continuo

Lukas Stamm (*1994)
• «Ultimi Cori per la Terra Promessa» für Vokalquartett und Barockensemble nach Texten von Giuseppe Ungaretti (Uraufführung)

Kulturzentrum Kammgarn
20.30 Uhr

Einführung: 19.45 Uhr,
Vortragssaal Museum zu Allerheiligen

Preis: CHF 40.–
Dauer ca. 75 Minuten, keine Pause

Das Kulturmagazin wird unterstützt von:
Pop/Rock/Jazz
Assignments (CH) (Phil Hayes & Friends)

Assignments (CH) (Phil Hayes & Friends)

Support: The Legendary Lightness (CH) Als die Welt im März 2020 plötzlich stillstand und sich die Menschheit in die eigenen vier Wände zurückzog, hörte der Performancemacher und Musiker Phil Hayes ...
Klassische Musik
Bruggmann/Bärtschi (CH) - «Winterreise»

Bruggmann/Bärtschi (CH) – «Winterreise»

360 Grad Konzertreihe Kornelia Bruggmann (Stimme) und Werner Bärtschi (Klavier) interpretieren Schuberts «Winterreise». Ein Jahr vor seinem Tod komponiert Franz Schubert im Herbst ...
Pop/Rock/Jazz
Jolly & The Flytrap (CH)

Jolly & The Flytrap (CH)

«Le dictionnaire de la lumière»   Südamerikanische Rhythmen, hin und wieder angereichert mit kräftigen Rimshots, die Melodien teilweise herzergreifend, Posaune und Saxophon ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!