zurück

Alexei

Alexei
Bühne

Sonntag, 24.02.2019

15:30 - 16:30 Uhr

Clavadeira
Pale Sot
7463 Riom

Karte

Das Musiktheater «Alexei» erzählt vom kurzen Leben und langen Sterben des letzten Zarensohnes.

Alexei Nikolajewitsch Romanow, der einzige Sohn des Zaren, soll dereinst das Riesenreich erben und Russland in eine bessere Zukunft führen. «Alexei» ist ein theatrales Portrait über einen verlorenen Knaben, eine Wanderung durch die Traumwelten eines einst fröhlichen Jungen, der früh reift, aufhört zu hadern, tragisch endet.

Das Musiktheater für Tänzer, Sänger und Schauspieler beruht auf Liedern und Klavierstücken von Modest Mussorgsky. Spielbuch und Regie stammen aus der Feder von Giovanni Netzer.

Bühne
Die Gretchenfrage

Die Gretchenfrage

Musiktheaterstück über Glauben, Sekten und Missbrauch von Macht Greta lebt in einer Religionsgemeinschaft. Ihre Schwester macht sich große Sorgen und versucht alles, um sie da rauszuholen. Der ...
Worte
Die Bombardierung von Schaffhausen - ein tragischer Irrtum

Die Bombardierung von Schaffhausen – ein tragischer Irrtum

Buchpräsentation Die Bombardierung von Schaffhausen – ein tragischer Irrtum von Matthias Wipf, Historiker/Publizist Die Schweiz war zwar glücklicherweise nicht direkt in den Zweiten ...
Worte
Erzählzeit ohne Grenzen

Erzählzeit ohne Grenzen

Das grenzüberschreitende Literaturfestival „Erzählzeit ohne Grenzen“ Singen-Schaffhausen präsentiert auch bei seiner 10. Ausgabe vom 6. bis 14. April 2019 eine aussergewöhnliche Vielfalt ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!