zurück

Adolf Ott – «mit Pinsel und Papier dem Leben hinterher»

Adolf Ott – «mit Pinsel und Papier dem Leben hinterher»
Ausstellungen

Montag, 21.09.2020 - Sonntag, 25.10.2020

14:00 Uhr

Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: 14 bis 18 Uhr
Do: 14 bis 18 Uhr
Fr: 14 bis 18 Uhr
Sa: 14 bis 18 Uhr
So: 14 bis 18 Uhr

Ehemalige Tigerfinklifabrik
Steinerstrasse 16
8253 Diessenhofen

Karte

Ausstellung und Buchvernissage

Adolf Ott (1909–1998) war ein Diessenhofer Zimmermann und Architekt, aber
vor allem in der Freizeit künstlerisch als Zeichner und Aquarellist sehr aktiv.
Im Nachlass bei der Tochter im Toggenburg liegen rund 470 Skizzenhefte und
Zeichnungsblöcke, ebenso Tausende von Einzelblättern.

Die von Fritz Franz Vogel kuratierte, erstmalige Retrospektive und die dazu
gehörende, sehr umfangreiche Publikation zeigen Adolf Ott in seiner Vielseitigkeit:
Menschenskizzen, Rheinlandschaften, Stillleben, frühe Studien, Schlafende,
Baustellen und Autos, Häuser- und Selbstporträts, Strassenfluchten, das winterliche
Toggenburg und Diessenhofer Veduten mit den fünf Wahrzeichen Holzbrücke,
Hänkiturm, Siegelturm, Stadtkirche und Bahnviadukt. Die Ausstellung wird jede
Woche neu gehängt, damit die verschiedenen Themen repräsentativ gezeigt werden
können. Die Publikation gibt Auskunft über Otts Leben, seine nützlichen Erfindungen
als Architekt und seine Beziehung zum 25 Jahre älteren «Platzhirsch» Carl Roesch.

Die Ausstellung dauert bis 25. Oktober 2020 und ist in dieser Zeit jeweils von
Mittwoch bis Sonntag, 14:00 bis 18:00, geöffnet.

Trotz der abgesagten Museumsnacht wird eine Woche vor der eigentlichen
Ausstellung, also am Samstag 12.09.2020, 17:00–22:00, erläutert und erörtert, wie
aus den vielfältigen Materialien eine Ausstellung samt Publikation entstehen kann.

Gemeinnützige Gesellschaft Diessenhofen

Pop/Rock/Jazz
Baschi (CH)

Baschi (CH)

Wohnzimmer Konzertreihe   Für das, dass Baschi gar nie Musik machen wollte (merci, Wikipedia), macht er das aber ganz schön prima!! Eigentlich muss man den Basler Popsänger gar nicht ...
Ausstellungen
Hühner - Unterschätztes Federvieh

Hühner – Unterschätztes Federvieh

Sonderausstellung vom 12. Mai 2020 bis 5. April 2021 Hühner sind mehr als Frühstücksei, Pouletbrust und Gegacker. Wir Menschen teilen mit ihnen eine über 8000 Jahre alte gemeinsame Geschichte. ...
Bühne
Reisegruppe Erhrenfeld - «Schnall Dich an, Schatz!»

Reisegruppe Erhrenfeld – «Schnall Dich an, Schatz!»

Kabarett Seit ihrem Studium an der Sporthochschule Köln, standen MAJA LÜHRSEN und THEO VAGEDES in unterschiedlichen Formationen im Rampenlicht deutscher Kabarettbühnen. Von ihrem Heimathafen ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!