zurück

7. Schaffhausen Klassik-Konzert – «Romeo & Julia»

7. Schaffhausen Klassik-Konzert – «Romeo & Julia»
Klassische Musik
Fazil Say

Sonntag, 26.06.2022

19:30 Uhr

Kirche St. Johann
Kirchhofplatz 7
8200 Schaffhausen

Internet: www.ref-sh.ch/sjm
Tickets Karte

«Romeo & Julia»

Carl Maria von Weber (1786–1826) Ouvertüre zur Oper «Oberon»
Robert Schumann (1810–1856) Klavierkonzert a-Moll op. 54
Fazil Say (*1970) «Silence of Anatolia» (Klavierkonzert)
Piotr Iljitsch Tschaikowsky (1840–1893) «Romeo und Julia», Fantasie-Ouvertüre

Collegium Musicum Basel
Fazil Say, Klavier
Annedore Neufeld, Leitung

«Liebe, Liebe, Liebe»: das sah Tschaikowsky im Stoff von «Romeo und Julia». In der gleichnamigen «Fantasie-Ouvertüre» fasste der sensible Komponist die unterschiedlichsten Facetten dieser tragischen Liebe in hochemotionale, schwelgerische und dramatische Klänge.

Unsterblich wie die zwei Liebenden ist auch Robert Schumanns Klavierkonzert in a-Moll, das als romantisches Klavierkonzert par excellence gilt. Interpretiert wird es vom international sehr gefragten Pianisten Fazil Say, der das Werk gemeinsam mit dem Collegium Musicum Basel aufführen wird. Und wie es bereits Clara Schumann aufgefasst hatte: «Das Clavier ist auf das feinste mit dem Orchester verwebt – man kann sich das Eine nicht denken ohne das Andere.»

Die ganze musikalische Ausdruckskraft des aus der Türkei stammenden Fazil Say zeigt sich auch in seinem berückenden Klavierkonzert «Silence of Anatolia».

Der Abend wird fulminant eröffnet mit Carl Maria von Webers Ouvertüre zur Oper «Oberon». In der Ouvertüre werden uns über die musikalischen Themen die Gestalten und die Handlung des Märchens bereits vorgestellt, allen voran erklingt das Kernmotiv von Oberons Hornruf.

Klassische Musik
6. Schaffhausen Klassik-Konzert - «Feuervogel»

6. Schaffhausen Klassik-Konzert – «Feuervogel»

«Feuervogel» Maurice Ravel (1875–1937) «Ma Mère l’Oye», Ballettmusik Matthias Pintscher (*1971) «Assonanza II», für Violine und Kammerorchester ...
Pop/Rock/Jazz
Jolly & The Flytrap (CH)

Jolly & The Flytrap (CH)

«Le dictionnaire de la lumière»   Südamerikanische Rhythmen, hin und wieder angereichert mit kräftigen Rimshots, die Melodien teilweise herzergreifend, Posaune und Saxophon ...
Bühne
Jaap Achterberg - «Hiob»

Jaap Achterberg – «Hiob»

Im Galizischen Stettl Zuchnow lebt der mausarme Lehrer Mendel Singer mit seiner Familie. Er ist «fromm, gottesfürchtig und gewöhnlich, ein ganz alltäglicher Jude.» Doch wie einst den ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!