zurück

32. Schaffhauser Jazzfestival

32. Schaffhauser Jazzfestival
Pop/Rock/Jazz
Bielefeld

Freitag, 28.05.2021

20:00 Uhr

TapTab
Baumgartenstrasse 19
8200 Schaffhausen

Internet: www.taptab.ch
Karte

26. Mai bis 29. Mai 2021

Wir freuen uns erstens sehr, dass wir das Festival durchführen und dass wir die Variante Live-mit Publikum und zusätzlich mit ausgebautem Live-Stream Angebot präsentieren können. Zweitens hoffen wir natürlich auch immer noch, dass wir am 26.5. mehr als 50 Zuschauer*innen ins Konzert lassen können.

Wir haben uns auch entschieden, die live gestreamten Konzerte und das interaktive Live-Magazin (jeden Abend mit Interviews, Beiträgen und live-Talks in den Konzertpausen Redaktion/Moderation Simon Petermann - Jazzposaunist und Radio-Reporter bei Radio Rabe Bern und Michelle Fella – Radioreporterin und Moderatorin bei Radio 3fach Luzern ) mit freiem Zugang zu belassen, so dass die Schweizer Werkschau möglichst mit grosser Reichweite strahlen kann. Hier gehts zum Live-Stream

Das ist unser Beitrag um dem aktuellen Schweizer Jazz im Live - Restart zu unterstützen und so die spannende Werkschau zu präsentieren - ganz nach dem Motto: «keep live jazz alive!».
Das Festival-Team


Heute:
In Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern - Musik

Erfahren Sie was die jungen Jazzerinnen und Jazzer uns für die Zukunft versprechen. Wir zeigen eine Auswahl von Bachelor- und Masterprojekten der Hochschule Luzern.

20.00 und 22.00 Uhr Bielefeld

Felix Nussbaumer reeds, Nelly Jüsten p, Pascal Widmer dr

Was ist Bielefeld? Nunja, eine Stadt, klar, mit exakt 334'195 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019). Doch eigentlich hat Bielefeld nur 3: Felix, Nelly und Pascal. Von sich selber sagen sie, sie seien «Geschmacksache». Das klingt zumindest mal nach Abenteuer. Von «Improvisation» ist die Rede, was man ja eigentlich zumindest ein wenig erwarten darf. Nun, lassen wir uns überraschen, wie die drei es schaffen wollen, 10 Stadtbezirke auf eine Bühne zu bringen. Sie werden stapeln müssen.


21.00 und 23.00 Uhr Kwadrat

Jasmin Lötscher voc, g, Klara Germanier g, Can Etterlin, synth, synth-b, Janic Haller, dr, fx

Die Musik von Kwadrat ist manchmal wie eine Cirruswolke an einem warmen Sommertag. Eine Zierde, Melodien werden umhüllt von einer war- men Abendbrise. Doch wenn es dunkel wird, ziehen Cumuli am Horizont auf, es beginnt zu stürmen. Die Äste knicken von den Bäumen, die Gitarren schreien und die Synthis pfeifen wie schrille Sirenen, Lichtblitze erscheinen, eine Stimme donnert und erschüttert das Land – unerwartet beginnt der Boden zu beben. In einer Unterführung findest du Unterschlupf. Doch dem Klang entkommst du nicht. Die Musik ist plötzlich multipliziert, Hall überall. Die letzten Tropfen fallen, im Dunkel der Nacht verlässt das Gewitter langsam das Land und im Freien leuchtet der Sternenhimmel.

Als Solo-Künstlerin performte Jasmin Lötscher schon seit einigen Jahren ihre Eigenkompositio- nen. Mit Hilfe von zahlreichen Instrumenten und Loopgeräten mischte sie Soul und Jazz mit Lyrik. Doch irgendwann kam sie an technische Grenze. Um diese zu sprengen, stellte sie eine Band zusammen. Kwadrat sind Mensch und Maschinen im Einklang: Die Band bewegt sich in einem genreübergreifenden Terrain. Man könnte ihren Sound als Soul-Jazz-Punk verstehen, der gerne über die Stränge schlägt und sich ungern einengen lässt.


EINTRITT
Achtung! - Wegen der Platzbeschränkung müssen alle Konzerte im Voraus reserviert werden - auch mit Frei-Ticket oder Festivalpass. Vielen Dank für Ihr Verständnis vom ganzen Festival-Team.

Festival Pass: CHF 135.- (Plätze sind beschränkt. Der Pass berechtigt nicht automatisch zum Eintritt wenn es ausverkauft ist)

Tagespass: Kulturzentrum Kammgarn: CHF 49.-, 34.-  (mit Legi) - Beginn: 20.15 Uhr (Türöffnung 19.30 Uhr) - Wegen der Platzbeschränkung müssen alle Konzerte im Voraus und bis um 12.00 Uhr des Konzerttages unter ticket@jazzfestival.ch reserviert und bis 20.00 Uhr abgeholt werden. Bitte bei der Reservation Koordinaten fürs Contact-Tracing angeben. Vielen Dank!

TapTab Musikraum: freier Eintritt aber (Türöffnung ab 19.30 Uhr) Konzertblock 1 jeweis Freitag und Samstag von 20.00 -22.00 Uhr Konzertblock 2 22.00 - 24.00 Uhr - Wegen der Platzbeschränkung müssen alle Konzerte im Voraus und bis um 12 Uhr am Konzerttages unter ticket@jazzfestival.ch reserviert und bei Beginn der Show abgeholt werden. Bitte bei der Reservation Koordinaten fürs Contact-Tracing angeben. Vielen Dank!

Sorell Hotel Rüden: CHF 37.-, 33.- (mit Legi) Beginn 1. Konzert 19.00 Uhr (Türöffnung 18.30 Uhr) - Beginn 2 Konzert 20.30 Uhr - Wegen der Platzbeschränkung müssen alle Konzerte im Voraus und bis um 12 Uhr am Konzerttages unter ticket@jazzfestival.ch reserviert und bei Beginn der Show abgeholt werden. Bitte bei der Reservation Koordinaten fürs Contact-Tracing angeben. Vielen Dank!

HERZLICHEN DANK FÜRS VERSTÄNDNIS UND DIE SOLIDARITÄT!
Das Festival-Team

Ticketreservation per Mail an: ticket@jazzfestival.ch

Bühne
Schön&Gut - «Aller Tage Abend»

Schön&Gut – «Aller Tage Abend»

Präsentiert von «Schauwerk das andere Theater» Im März 2021 kommt mit «Aller Tage Abend» eine neue Folge der «Saga» aus Grosshöchstetten auf die Bühne, wiederum ...
Bühne
nordArt Theaterfestival - «Stefan Waghubinger»

nordArt Theaterfestival – «Stefan Waghubinger»

nordArt-Theaterfestival – Das Festival für Kleinkunst in Stein am Rhein vom 11. bis 21. August. Heute: Stefan Waghubinger – «Ich sag’s SA jetzt nur zu ...
Pop/Rock/Jazz
Kammgarn Sommer 2021 - James Gruntz Duo [BS]

Kammgarn Sommer 2021 – James Gruntz Duo [BS]

Sommer, Sonne, Kammgarn – Ja das ist the way! (Sorry für den Ohrwurm!) Den Bachelor in «Konzert-Verschiebung» haben wir in den letzten Monaten erfolgreich absolviert, den Master ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!