zurück

30. Schaffhauser Jazzfestival

30. Schaffhauser Jazzfestival
Pop/Rock/Jazz
Christy Doran’s Soundfountain

Donnerstag, 23.05.2019

20:15 Uhr

Kammgarn
Baumgartenstrasse 19
8200 Schaffhausen

Internet: www.kammgarn.ch
Karte

Auch zum 30. Schaffhauser Jazzfestival spiegeln die Organisatoren die Schweizer Jazzszene und folgen der Kontinuität. Aktualität leitet die Auswahl. Öffnung – der ursprünglich aus Amerika stammenden – Improvisationsmusik ist eine Tendenz die sich fortsetzt. Annähernd 100 Musikerinnen und Musiker bespielen 2019 die Schaffhauser Bühnen, musizieren, reden und performen. Stilistisch ohne Scheuklappen demonstrieren sie in unterschiedlichsten Klangfarben die Vielfalt des aktuellen Jazz in unserem Land. Mit Saxophon, Pauken und Trompeten, mit Alphorn und Jodel begibt sich das Festival zum Auftakt in den grössten romanischen Sakralbau der Schweiz, ins Schaffhauser Münster.

Heute:
20.15 Uhr Sylvie Courvoisier Trio
Sylvie Courvoisier p, Drew Gress b, Kenny Wollesen dr

Bei Sylvie Courvoisier gehört nicht nur virtuose Tastentechnik zum Klavierspiel, sie bearbeitet auch gerne die Saiten im Flügel oder setzt den Korpus als Perkussionsinstrument ein. Die Pianistin aus Lausanne mit Wohnsitz in New York spielt zeitgenössischen Jazz, stets offen gegenüber neuen Strömungen. Im Trio mit Drew Gess am Bass und Kenny Wollesen am Schlagzeug hat sie kürzlich das Album «D’Agala» (2018) aufgenommen, das bei Intakt Records erschienen ist. www.sylviecourvoisier.com

21.15 Uhr Roman Nowka Solo
Roman Nowka g

Nowka spielt mit Monks Musik so, dass das manchmal klingt, wie wenn er die Stücke nicht beherrschen würde, ja, überhaupt mit seinem Instrument nicht zugange käme. Kommt er aber, und wie! Nowka verfertigt seine Gedanken beim Spielen, man hört, dass nicht alles von vornherein klar ist, die Musik manchmal auch anders klingen könnte. Seine Verweigerung jeglicher Virtuosität und sein absurder Humor sind ziemlich monkisch und machen ihn zu einem würdigen Nachfahren des „grossen Alten“. www.romannowka.com

22.15 Uhr Christy Doran’s Soundfountain
Christy Doran g, comp, Franco Fontanarrosa b, comp, Lukas Mantel dr, comp

Christy Doran, Altmeister der ungewohnten Klänge, lotet mit «Soundfountain» erneut alle möglichen kreativen Grenzen aus. Frei nach der Devise «no risk, no fun» wagt das an sich klassisch instrumentierte Trio auch mal etwas mehr – was allerdings beim souveränen Umgang der drei mit solcher Materie nicht wirklich riskant ist. Gekonnt spielen sie mit einem Mix aus komponierter und improvisierter Musik und jener zwischen diesen zwei Polen. www.christydoran.ch


EINTRITT
Festival Pass: FR. 135.-

Kulturzentrum Kammgarn inkl. TapTab und Sorell Hotel Rüden: 49 CHF, 34 CHF (mit Legi)***
Beginn Eröffnung 22.5.19 19.30 Uhr Kammgarn (Türöffnung 19.00 Uhr)
Beginn: 20.15 Uhr (Türöffnung 19.30 Uhr)
TapTab Musikraum: freier Eintritt (Türöffnung ab 22.00 Uhr)
Sorell Hotel Rüden: 37 CHF, 33 CHF (mit Legi) Beginn: 20.30 Uhr (Türöffnung 19.30 Uhr)

***Nur an der Abendkasse: Inhaber einer Maestro-Karte oder Maestro-STUcard der Schaffhauser Kantonalbank (+Begleitperson) erhalten 5 Franken Vergünstigung auf den Eintritt von CHF 49.-/34.-

Bühne
Cinevox Junior Company - «Opium»

Cinevox Junior Company – «Opium»

Premiere des neuen Programms Das Wort «Opium» weckt viele Assoziationen: Rausch und Ekstase, den Duft von Sinnlichkeit, von Erfolg und Skandal. Die Grenzen des Gewöhnlichen werden ...
Ausstellungen
Jennifer Bennett / Marc Roy / Katharina Anna Wieser

Jennifer Bennett / Marc Roy / Katharina Anna Wieser

Vernissage Parallelausstellungen Einführung: Doris Signer, Kunstvermittlerin Jennifer Bennett – «Markt durch Gemeinschaft ersetzen» Was ist ein Wert? Zum Beispiel ein ...
Bühne
«Das Leben ist gut» von Alex Capus

«Das Leben ist gut» von Alex Capus

Schauwerk, das andere Theater präsentiert: Theaterabend mit Alexandre Pelichet Die Haberhaus Bühne wird zur Sevilla Bar, das Publikum zu Barbesucherinnen und Barbesuchern. Gemeinsam feiern wir ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!