zurück

23. Filmfestival Schaffhausen

23. Filmfestival Schaffhausen
Diverses
Beautiful Boy

Mittwoch, 06.03.2019

18:00 Uhr

Kammgarn
Baumgartenstrasse 19
8200 Schaffhausen

Internet: www.kammgarn.ch
Karte

Gemütliches Ambiente mit Kinostühlen, Sofas & Barbetrieb vom 6. bis 10. März 2019.

18 Uhr:
Mi Obra Maestra – VORPREMIERE
ARG 2018 / REGIE: GASTÓN DUPRAT / KOMÖDIE / 101 MIN / SPANISCH MIT DT. UNTERTITELN

arturo silva ist ein erfolgreicher kunsthändler in buenos aires. seit vielen jahren vertritt er den maler renzo nervi, einen selbstverliebten misanthrop, dem es an talent nicht mangelt, dafür aber an geld. arturo will ihm helfen, doch der maler weist seinen alten freund zurück, die freundschaft zerbricht. renzo verliert seine wohnung, seine geliebte und bei einem autounfall auch noch fast sein leben. nicht ohne hintergedanken versöhnt sich arturo wieder mit renzo und schmiedet einen riskanten plan, um renzo wieder auf die erfolgsschiene zu bringen. wer nun denkt – vorhersehbar, kitschig, langweilig – täuscht sich: mi obra mestra (my masterpiece) ist eine bissige satire auf die kunst, den kunstmarkt, das alter und auf die freundschaft. sie verbindet intelligenz und witz und in ihr laufen die zwei hauptdarsteller zur höchstform auf. eine vorpremiere, die man nicht verpassen sollte.


20.30 Uhr
Beautiful Boy
US 2018 / REGIE: FELIX VAN GROENINGEN / DRAMA / AB 14 J / 112 MIN / ENGLISCH MIT DT. UNTERTITELN

nic ist nicht mehr der sohn, der er mal war. so sieht es zumindest sein vater david, der alles versucht, um nic aus dem drogensumpf herauszuziehen. nur dieser will und will nicht. eine auf wahren begebenheiten basierende familiengeschichte, die tragisch und zugleich berührend alle facetten einer eltern-kind-beziehung zeigt. einmal tiefgründig, zermürbend, dann wieder hoffnungsvoll und poetisch. ein film, der unter die haut geht und durch seinen speziellen erzählrhythmus eine nüchterne darstellung von sucht und genesung bietet, die ohne klischees auskommt. der junge schauspieler timothée chalamet und der sonst als komiker bekannte steve carell stellen ihr ganzes können unter beweis und schaffen eine intensive atmosphäre, der man sich als zuschauende nicht entziehen kann.


Gut zu wissen:
- Alle Filme werden in Originalversion mit Untertiteln gezeigt, ausser der Kinderfilm am Sonntag wird auf Deutsch gezeigt und Yardie im TapTab wird in Originalversion mit englischen Untertiteln gezeigt.
- Das Kammgarn empfängt Euch wie gehabt mit bequemen Sofas, Fauteuils, Kinostühlen und Bistrotischen, an denen getrunken und gegessen werden darf. An der Bar gibts Getränk und Speiss zum guten Preis.
- Das Filmfestival Schaffhausen gibt es seit 1996. 

Reservationen:
Bequem via Filmfestival Homepage oder Telefon 052 / 624 01 40
Tageskasse: ¼ Std. vor Filmbeginn (Reservierte Tickets müssen bis 15 Minuten vor Filmstart abgeholt werden!)

Preise:
1 Film kostet CHF 15.-
TapTab: CHF 10.- Yardie inkl. Party
Legi-Preis Jugendkurzfilmwettbewerb: CHF 10.-
Familienfilm am Sonntagmorgen: Fr. 1.- pro Altersjahr, max. 10 Franken
KiK-Pässe: Billette zum ½-Preis | 1 Contempo-Billett: gültig für 1 Film

Pop/Rock/Jazz
Anna Rossinelli (CH)

Anna Rossinelli (CH)

Drei Jahre nach dem letzten Langspieler nimmt Anna Rossinelli den musikalischen Faden wieder auf und geht den eingeschlagenen Weg des letzten Albums «Takes Two To Tango» weiter. Die ...
Pop/Rock/Jazz
Kammgarn Hoffest

Kammgarn Hoffest

Lass dir von uns den Hof machen! Bevor unser prachtvoller Kastanienbaum sein Blätterkleid verliert und die Abende wieder eher grau statt lau werden, lassen wir es traditionell nochmals draussen ...
Worte
Jan-Philipp Sendker liest aus «Das Gedächtnis des Herzens»

Jan-Philipp Sendker liest aus «Das Gedächtnis des Herzens»

Der zwölfjährige Ko Bo Bo lebt bei seinem Onkel U Ba in Kalaw, einem Ort in Burma. Er ist ein Kind mit einer ungewöhnlichen Gabe: Bo Bo kann die Gefühle der Menschen in ihren Augen lesen. Sein Vater ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!