zurück

18. Schaffhauser Jazzgespräche

18. Schaffhauser Jazzgespräche
Worte

Samstag, 29.05.2021

15:30 Uhr

Kammgarn West
Baumgartenstrasse 23
8200 Schaffhausen

Karte

Kuratiert von: Anja Illmaier und Matthias Spillmann

Zusammenarbeit mit: Hochschule Luzern – Musik, Zürcher Hochschule der Künste, Pro Helvetia und SONART - Musikschaffende Schweiz

Für die diesjährigen Jazzgespräche hat sich das Kuratorenduo Anja Illmaier und Matthias Spillmann für drei Themenschwerpunkte entschieden, die in verschiedenen Formaten beleuchtet werden sollen. Nachdem im letzten Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie das fertige Konzept der Veranstaltung in kurzer Zeit komplett umgestellt werden musste, sind die Formate in der heurigen Ausgabe sowohl mit als auch ohne Publikum durchführbar. Die Podiumsgespräche werden auf Video aufgezeichnet und interaktiv live gestreamt auf www.jazzfestival.ch

Jazz in Schubladen

Der Mensch neigt dazu, alles in Schubladen zu stecken und einzuordnen - bei der Musik ist das nicht anders. Doch was bringen diese Genrebezeichnungen und was haben sie für Auswirkungen? Mit Texten von Manfred Papst und Theresa Beyer, sowie in einer Zusammenarbeit in Form einer Umfrage mit der Online-Ausgabe der Schaffhauser Nachrichten wollen wir dieses Thema beleuchten. Einbezogen werden auch einige am Festival auftretende KünstlerInnen.

Die Texte der beiden AutorInnen finden Sie hier:

Text Manfred Papst
Text Theresa Beyer


15:30 Let’s talk about Money: Musikförderung in der Schweiz

Braucht es mehr Koordination in der föderalistischen Schweizer Kulturförderung? Was sind die Anliegen der regionalen MusikerInnen-Initiativen? Wie gehen Geförderte mit dem Geld um - reicht es? Nach welchen Kriterien werden die Gelder gesprochen und sind diese noch zeitgemäss?

Moderation: Etrit Hasler (Slam Poet, Geschäftsführer Suisse Culture, Journalist)

Diskussionsgäste: Barbara Canepa (Pro Helvetia - Fachspezialistin Musik Jazz), Fabian Gisler (Musiker, IG Musik Basel), Roland Hofer (Kulturförderung Kanton Schaffhausen), Lukas Iselin (Kulturförderung Stadt Bern Fachspezialist Musik), Lisa Nolte (Kulturmanagerin, IGNM Zürich, Sonic Matter), Céline-Giulia Voser (Musikerin, Other Music Luzern)


17:00 SRF Kultur: Transformation oder Sterben auf Raten?

Die Rolle der SRG als wichtigste Kulturförderinstitution der Schweiz waren ein entscheidendes Argument für die Ablehnung der „NoBillag-Initiative“ und Schweizer Kulturschaffende haben sich im Abstimmungskampf stark für das Überleben der nationalen Sender eingesetzt. Umso mehr haben die massiven Sparmassnahmen von SRF im Bereich „Kultur" in der Szene für Ernüchterung und Empörung gesorgt. Die Podiumsteilnehmer*innen werden diskutieren, was die Einsparungen bedeuten und wie die SRG in Zukunft weiterhin den in der Verfassung festgeschriebenen Kulturförderauftrag wahrnehmen könnte.

Moderation: Etrit Hasler (Slam Poet, Geschäftsführer Suisse Culture, Journalist)

Diskussionsgäste: Barbara Gysi (Programmleiterin SRF 2 Kultur, Abteilungsleitung Radio/Audio), Benedikt Wieland (SONART - Musikschaffende Schweiz, Kommunikation und Fachverantwortung Jazz), Melinda Nadj Abonji (Autorin, Schweizer und Deutsche Buchpreisträgerin), Julia Neupert (Redakteurin SWR2 Neue Musik/Jazz, Dozentin HKB), Nina Scheu (Journalistin, Mitglied im Publikumsrat der SRG Deutschweiz)


Kuratorium Jazzgespräche 2021

Anja Illmaier wohnt in Winterthur und arbeitet bei Intakt Records und für das Festival Taktlos in Zürich.

Matthias Spillmann ist als Trompeter und Komponist international tätig. Er lebt in Zürich und doziert an der Hochschule Luzern.

Beide sind/ waren langjährige Vorstandsmitglieder beim Schweizer Musik Syndikat, später SONART – Musikschaffende Schweiz. 


Ticketreservation per Mail an: ticket@jazzfestival.ch

Pop/Rock/Jazz
Kammgarn Sommer 2021 - «Graffitti-Jam», live DJSet: KT Gorique [vs]

Kammgarn Sommer 2021 – «Graffitti-Jam», live DJSet: KT Gorique [vs]

Sommer, Sonne, Kammgarn – Ja das ist the way! (Sorry für den Ohrwurm!) Den Bachelor in «Konzert-Verschiebung» haben wir in den letzten Monaten erfolgreich absolviert, den Master ...
Pop/Rock/Jazz
Sommernachtskonzerte - Mnevis (CH)

Sommernachtskonzerte – Mnevis (CH)

Verkehrte Welt: Normalerweise schliessen wir um diese Zeit unsere Türen, um das TapTab in einen sommerlichen Siesta-Modus zu versetzen. Dieses Jahr ist aber bekanntlich alles etwas anders. Die ...
Bühne
Kammgarn Sommer 2021 - «Kammedy» mit Charles Nguela, Cenk und Sven Ivanic

Kammgarn Sommer 2021 – «Kammedy» mit Charles Nguela, Cenk und Sven Ivanic

Sommer, Sonne, Kammgarn – Ja das ist the way! (Sorry für den Ohrwurm!) Den Bachelor in «Konzert-Verschiebung» haben wir in den letzten Monaten erfolgreich absolviert, den Master ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!