zurück

«Lebendiges Kloster – lebendige Industrie: 100 Jahre GF im Klostergut Paradies»

«Lebendiges Kloster – lebendige Industrie: 100 Jahre GF im Klostergut Paradies»
Ausstellungen

Montag, 19.03.2018 - Montag, 12.11.2018

Eisenbibliothek Klostergut Paradies
Klostergutstrasse 4
8252 Schlatt TG

Karte

Jubiläumsausstellung

Arbeiterwohnungen, die Eisenbibliothek, Kartoffelanbau und seit Kurzem Design Thinking: In den 100 Jahren seit dem Kauf durch GF 1918 wurde das Klostergut Paradies für die unterschiedlichsten Aktivitäten genutzt. Auch das Konzernarchiv fand hier ab1948 seinen Platz. Seit 1974 dient das denkmalgeschützte Klostergebäude hauptsächlich als Ausbildungszentrum für GF.

Die Jubiläumsausstellung mit Fotografien aus dem Konzernarchiv erzählt die 100-jährige Geschichte von GF im Klostergut Paradies und lässt die Schaffhauser Industrie des 20. Jahrhunderts aufleben.

Die Ausstellung ist in drei Bereiche gegliedert:

- Lebendiges Kloster: Das Klostergut Paradies von A bis Z
- Lebendiges Kloster: Die Welt zu Gast bei GF im Klostergut Paradies
- Lebendige Industrie: Blicke in das Konzernarchiv der Georg Fischer AG

Die Ausstellung ist von 19. März bis 12. November 2018 einmal monatlich für die Öffentlichkeit zugänglich.

Nachmittage der offenen Tür

Freie Besichtigung der Ausstellung, Klostercafé im Refektorium, jeweils Montagnachmittag 13–18 Uhr:

- 19. März
- 16. April
- 14. Mai
- 11. Juni
- 9. Juli
- 13. August
- 10. September
- 15. Oktober
- 12. November

Führungen für Gruppen

Führungen für Gruppen bis 20 Personen  werden auf Voranmeldung gerne durchgeführt.
Kosten CHF 150.- pro Führung.
Anfragen an: eisenbibliothek@georgfischer.com

Kids
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Familienmusical nach dem Roman von Michael Ende Lummerland wird langsam zu klein für alle Bewohner. Deshalb soll der Zugbetrieb eingestellt werden. Doch was ist ein Lokomotivführer ohne ...
Bühne
Judit Bach - «Claire alleene - aus lauter Lebenslust»h

Judit Bach – «Claire alleene - aus lauter Lebenslust»h

Schauwerk, das andere Theater präsentiert: Eine verspielte Suche nach dem Sinn und Unsinn dieses Lebens Nach einer intensiven Probezeit auf der Haberhaus Bühne feiert Judith Bach (Duo Luna-tic) ...
Bühne
schön&gut - «Mary»

schön&gut – «Mary»

Agneta, die Lettin, soll eingebürgert werden. Heute Abend, von Kellenberger persönlich, Gemeindepräsident von Grosshöchstetten. Sein Herz schlägt für sie. Sie schmeisst seinen Haushalt. Er aber ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!