zurück

Kulturapéro mit Andreas Rohrbach

Kulturapéro mit Andreas Rohrbach
Diverses

Donnerstag, 12.10.2017

18:00 - 19:30 Uhr

Kultur-Café (Bürgerasylhof)
Oberstadt 3
8260 Stein am Rhein

Karte

Der deutsche Bildhauer Andreas Rohrbach ist von Oktober bis Dezember 2017 Stipendiat der Künstlerresidenz Chretzeturm. Elisabeth Schraut, Kuratorin der Künstlerresidenz Chretzeturm, stellt den Künstler am Donnerstag, 12. Oktober, 18 Uhr im Rahmen des Kulturapéros vor.

Andreas Rohrbach studierte, nach seinem Abschluss einer klassischen Steinbildhauerlehre, an der Städelschule in Frankfurt bei Ulrich Rückriem, Stephan Balkenhol und Georg Herold und war Assistent bei Ilya Kabakov. Er beendete sein Studium mit dem Meisterschülertitel bei Franz West.

Andreas Rohrbach bringt Idee und Material auf sinnliche Weise in Einklang und schafft dabei Freiräume, in denen sich Menschen entfalten und sinnhafte Anschlüsse finden können.

Rohrbach verarbeitet in seinen teilweise auch für bestimmte Orte geschaffenen Skulpturen unterschiedliche Materialien. Diese verschmelzen im Zusammenhang seines Werkes zu einem spezifischen Kosmos. Thema seiner Arbeit ist die Frage nach der Möglichkeit und Gestaltbarkeit von menschlichem Selbstausdruck in einer durchorganisierten Welt.

Party
10 Jahre nordagenda.ch - Die Jubiläumsparty - TICKETS ZU GEWINNEN!

10 Jahre nordagenda.ch – Die Jubiläumsparty – TICKETS ZU GEWINNEN!

HAPPY BIRTHDAY TO US!!! nordagenda.ch wird 10 Jahre alt! Diese Langlebigkeit muss gefeiert werden und damit wir den ganzen Kuchen nicht alleine verputzen und schon gar nicht erst alleine feiern ...
Pop/Rock/Jazz
Jazz-Duo SchärerBommer

Jazz-Duo SchärerBommer

Am Samstagabend, 28. Oktober erwartet uns ein weiteres Highlight im Leue-üsi Beiz in Diessenhofen. Das Duo SchärerBommer serviert mit enormer Spielfreude musikalische Leckerbissen aus den Bereichen ...
Musik
Lean on me - Gospelkonzert

Lean on me – Gospelkonzert

Gospelkonzert mit dem Rainbowchor Buchberg-Rüdlingen 20 Gospelsongs der Extraklasse! Dirigent: Cliff Agard Pianistin: Karin Jaeckel Freier Eintritt, Kollekte ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!