zurück

CtrL+ART

Party

Freitag, 17.11.2017

23:00 - 08:00 Uhr

Babette Club
Langstrasse 83
8004 Zürich

Karte

CtrL+ART

Freude herrscht.
Auch diese Partynacht zementiert das Bestreben des Clubs der lebendigen und höchst kreativen Schweizer Szene eine Plattform zu bieten. Warum müssen es immer ausländische Acts sein, die zumeist über kein besonderes Gespür fürs Schweizer und Zürcher Tanzvolk verfügen, wenn die hiesige DJ-Landschaft doch so viele herausragende Artisten mit Erfahrung verfügt?
Vier von diesen Schweizer Könnern werden heute das Babette mit ihrer Kunst veredeln: Ezikiel, der Nordstern-Resident Gianni Callipari, Onur und Matt Manik. Zudem ist Ctrl+Alt+Del eine helvetische Feiermarke die sich selbst den Ruf als Garant unvergesslicher Partynächte voller Euphorie erarbeitet hat.
Hier kommt also zusammen was zusammenpasst.

Act`s
Gianni Callipari
Nordstern
Gianni Callipari, seines Zeichens Resident im Nordstern, ist bereits seit elf Jahren Teil des Innercircle. Als 18jähriger feierte er dort sein DJ-Debüt. Bekannt ist er für seine One-Man-Shows „All night long“, an denen er einen ganzen Abend lang das Nordstern im Alleingang beschallt und das Publikum auf eine sprichwörtliche Reise mitnimmt. Aber auch mit Luciano, Ricardo Villalobos, Andrea Oliva, Loco Dice, Marco Carola, Carl Cox, Seth Troxler, DJ Sneak, Dixon, Dyed Soundorom, Anja Schneider, tINI, Mirko Loko, Ryan Crosson, Shaun Reeves, Jon Gaiser, Guti, Yaya, Monika Kruse, Barem, Enzo Siragusa, Bella Sarris, Randall M, Cassy teilte er bereits die Decks.

EZIKIEL (Official Page)
Cadenza Music
Ezikiel bewegte seine ersten Schritte auf Negrils Strand, Jamaika, und wurde von positiven Klängen von Reggae und Dub aufgewachsen. Dank der afrikanischen Wurzeln seiner Mutter und der großen musikalischen Kultur seines Vaters entwickelte er eine tiefe Leidenschaft für Musik.
Nachdem er in den illegalen Techno-Partnern seiner Heimatstadt aktiv war, erkannte er, dass es Zeit war, vorwärts zu kommen und es kam, dass er im Jahr 2006 nach Zürich, dem Schweizer elektronischen Musikkapital, zog.
In kurzer Zeit gewann er in der Zürcher Techno-Szene Reputation, er spielte bereits in den besten Schweizer Clubs, aber auch für internationale Acts und Promoter wie Hive Club, DekaDance, M4Music Festival, Vision Festival, Street Parade etc. Er unterstützt auch UNITED ROOTS & CULTURE, eine Stiftung, die Projekte in Afrika hat, um Menschen zu helfen, die es notwendig machen.

o:nur
Sowiesopunkt, c´est parat
Music is the answer..!!

Matt Manik
ctrl+art
Techhouse / Techno

Bühne
Knuth und Tucek - Hexe!

Knuth und Tucek – Hexe!

Ein Ritt auf dem Zaunpfahl Ein Nachtflug auf dem Satirebesen, eine An-Klage gegen Ausgrenzung, Gewalt und Machtmissbrauch, ein regionales Meisterinnenstück von nationaler Bedeutung: ...
Klassische Musik
NORDLAND - Jubiläumskonzert 10 Jahre salto corale schaffhausen

NORDLAND – Jubiläumskonzert 10 Jahre salto corale schaffhausen

Klänge und Impressionen aus Skandinavien und dem Baltikum “Nordlichter haben die Eigenart, dass sie umso heller sind, je dunkler die Nacht ist.” (Aus der Wikingerzeit) In der Zeit, ...
Bühne
CHÄS

CHÄS

Die CINEVOX JUNIOR COMPANY präsentiert 25 außergewöhnliche junge Talente aus der ganzen Welt in einem facettenreichen Programm. Professionell, sinnlich und dynamisch! Mit dem Ballett C H Ä S ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!