zurück

Bassdrumbone

Bassdrumbone
Pop/Rock/Jazz

Mittwoch, 25.10.2017

20:30 - 23:00 Uhr

Gems
Mühlenstrasse 13
78224 Singen (DE)

Internet: www.diegems.de
Karte

RAY ANDERSON POSAUNE
MARK HELIAS BASS
GERRY HEMINGWAY DRUMS

DAS KULTTRIO 1977–2017
VIERZIGJÄHRIGES JUBILÄUM


Der Bandname „BASSDRUMBONE“, in dem die drei Instrumente dieses Trios als Einheit verbunden sind, spiegelt schon die einzigartige musikalische Partnerschaft dieser Formation wider: Der Posaunist RAY ANDERSON, der Bassist MARK HELIAS und der Schlagzeuger GERYY HEMINGWAY spielen seit fast vier Jahrzehnten neben eigenen Projekten in dieser Konstellation zusammen. Alle drei waren schon öfters zu Gast beim Jazzclub Singen, aber noch nie zusammen. Für das zehnte! Album „THE LONG ROAD“ (Auricle Records) zum 40. jährigen Jubiläum hat das aussergewöhnliche Ensemble eine Doppel–CD durchwegs mit Eigenkompositionen produziert. In diesem Trio gibt es keinen Führer - jedes Mitglied steuert gleichermassen Anteile für Melodie, Harmonie und Rhythmus bei. Nie wiederholen sich festgelegte Abfolgen, die Musiker reagieren ständig aufeinander, sind im permanenten Austausch von Ideen, manchmal in aufgeheizter Athmosphäre, dann wieder in ruhiger und gelassener Stimmung. Natürlich sticht Ray Anderson mit seinem unglaublich ausdrucksvollen, manchmal anarchischen Posaunenspiel und einer Wundertüte an Klangfarben besonders hervor. Bei ihm wechseln hingeworfene Phrasen wie beim Opener „Oh Yeah“ mit lautmalerischen Passagen mit dem Dämpfer gespielt à la „Tricky Sam“ Nanton (bei „Blue Ray“) bis zu atonalen Klangcollagen von grummelnd gehaucht bis expressiv röhrend. Doch wenn seine Kollegen Helias und Hemingway die Führung übernehmen, unterstützt er ganz banddienlich mit den für die Posaune üblichen Basslinien. Die beiden letzten Stücke dieser CD, Live-Aufnahmen aus dem Jahr 2013 von insgesamt einer halben Stunde Spielzeit, „The Line Up“ und „Land´s End“ sind Beispiele für die nahezu grenzenlosen Möglichkeiten im Zusammenspiel dieses Trios. Auf ruhige, konzentrierte Interaktionen folgen freie, patchworkartige Passagen mit vertrackten Rhythmen, die sich dann wieder in meditativen Feldern auflösen. Ein grossartiges Jubiläumsalbum von BASSDRUMBONE, das Konzentrat einer 40. jährigen fruchtbaren Zusammenarbeit. Unbedingt anhören beim Jazzclub Singen!!

Reservierung: karten@jazzclub-singen.de

Diverses
8. Mittelaltermarkt

8. Mittelaltermarkt

Im Hof des Klosters St. Georgen in Stein am Rhein Besuchen Sie den stimmungsvollsten Mittelaltermarkt der Schweiz, zwischen den alten Mauern der ehemaligen Benediktinerabtei des Klosters St. ...
Musik
Instrumentenvorführung der Musikschule Knabenmusik

Instrumentenvorführung der Musikschule Knabenmusik

Musikinstrumente dürfen unter fachkundiger Anleitung von Musiklehrern ausprobiert werden. Willst Du in ein Holz- oder Blechinstrument blasen? Die Trommel schlagen oder diverse ...
Pop/Rock/Jazz
NEN

NEN

Ein einmaliges Projekt mit einem einmaligen Instrument NEN ist ein Kollektiv aus drei Musikern und einer Musiker-Tänzerin. Vier Künstler aus unterschiedlichsten Richtungen finden im Jahre 2015 ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!