zurück

27. Internationales Bachfest «Bach verwandelt»

27. Internationales Bachfest «Bach verwandelt»
Klassische Musik
Geir Draugsvoll

Freitag, 11.05.2018

21:00 Uhr

Münsterkirche zu Allerheiligen
Münsterplatz
8200 Schaffhausen

Internet: www.ref-sh.ch/kg/sjm/
Tickets Karte

Nächtliche Klangwanderung: «Bach underground»

Vokalensemble larynx & Ensemble Il Profondo
Annedore Neufeld, Leitung

Jakob Pilgram, Tenor
René Parler, Bass
Geir Draugsvoll, Akkordeon


Henry Purcell (1659-1695)
Hear My Prayer, O Lord, Z. 15

Krzysztof Penderecki (*1933)
De Profundis

Sofia Gubaildulina (*1931)
De Profundis (für Akkordeon solo, 1978)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Choralvorspiel «Ich ruf zu Dir, Herr Jesu Christ», BWV 639 (Bearbeitung für Akkordeon solo)

Johann Sebastian Bach
Kantate «Aus der Tiefen rufe zu Dir, Herr, zu Dir», BWV 131

Christoph Willibald Gluck (1714-1787)
De Profundis, Wq. 50

Sven David Sandström (*1942)
Hear My Prayer, O Lord (nach er Motette von Henry Purcell)


Im abendlich-dunklen Münster beginnend, setzt sich die Klangwanderung an weiteren Orten fort: Passend zum Thema «De profundis – Aus der Tiefe» werden in zwei Altstadtkellern Werke von Johann Sebastian Bach und Sofia Gubaidulina aufgeführt: Im Pfrundhauskeller die Bachsche Kantate, im Keller des Haberhauses Gubaidulinas Komposition für Akkordeon solo. Das nächtliche Münster bildet den Schlusspunkt, wo das anfangs gehörte Werk von Purcell in der Bearbeitung von Sven-David Sandström wundersam verwandelt erklingt.

Bühne
Bundesordner ’17

Bundesordner ’17

Satirischer Jahresrückblick 2017 – Casinotheater Winterthur Seit über 100 Jahren gibt es ihn, den soliden Schweizer Bundesordner. Er sorgt für Ordnung in der Informationsflut – genau ...
Klassische Musik
27. Bachfest «Bach verwandelt»

27. Bachfest «Bach verwandelt»

Vom 9. bis 13. Mai 2018 veranstaltet die Stadt Schaffhausen gemeinsam mit der Internationalen Bachgesellschaft Schaffhausen unter dem Motto «Bach verwandelt» das 27. Internationale ...
Bühne
Ute Lemper - «Last Tango in Berlin»

Ute Lemper – «Last Tango in Berlin»

Chansonreise durch die Zeit mit Tangos und Liedern von Kurt Weill, Edith Piaf, Jacques Brel, Astor Piazzolla, Ute Lemper u.a. Sie hat noch einen Koffer in Berlin: Ausgehend von der Musik Kurt ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!