zurück

27. Bachfest «Bach verwandelt»

27. Bachfest «Bach verwandelt»
Klassische Musik

Mittwoch, 09.05.2018 - Sonntag, 13.05.2018

11:30 Uhr

Zunftsaal im Rüden
Oberstadt 20
8200 Schaffhausen

Tickets Karte

Vom 9. bis 13. Mai 2018 veranstaltet die Stadt Schaffhausen gemeinsam mit der Internationalen Bachgesellschaft Schaffhausen unter dem Motto «Bach verwandelt» das 27. Internationale Bachfest. 

Seil 1946 veranstaltet die Stadt Schaffhausen Internationale Bachfeste. Aus dem Gründungswunsch, Menschen aus ganz Europa im Zeichen der Musik Johann Sebastian Bachs zusammen zu bringen, hat sich ein hochstehendes biennales Festival barocker Musik entwickelt, welches regelmässig etliche Besucherinnen und Besucher nach Schaffhausen lockt. Das Internationale Bachfest Schaffhausen findet alle zwei Jahre am Himmelfahrtswochenende statt. Im Zeitraum von fünf Tagen sind in Schaffhausen und in dessen malerischer Umgebung neben Bachs grossen Chor- und Orchesterwerken vielfältige musikalische Entdeckungen zu erleben, denn Auftrapsarbeiten und Uraufführungen gehören ebenso wie ungewöhnliche Konzertprojekte zum Profil des Schaffhauser Bachfests.

Das nächste Internationale Bachfest findet vom 9. bis 13. Mai 2018 unter dem Motto «Bach verwandelt» statt. In den speziell zusammenpestellten und eigens aufeinander abgestimmten Konzerte stehen somit musikalische Metamorphosen und Transformationen auf dem Programm: Sowohl Bachs eigene Fortschreibunpen der Musik seiner Vorbilder als auch die Rezeption von Bachs Musik durch nachfolgende Generationen bilden den Kern des Programms.

Bereits das Eröffnungskonzert «Bach recycelt» des Concerto Copenhagen mit Werken von Bach und Pergolesi unter Leitung von Lars Ulrik Mortensen bildet einen ersten Höhepunkt. Gefolgt vom herausragenden Pianisten Kristian Bezuidenhout, der im Konzert «...und Söhne?» die musikalischen Spuren der Söhne Bachs verfolgt. Das Signum Saxophone Quartet stellt mit «Bach jenseits» dessen Musik den Werken moderner Komponisten des Jazz und der Minimal Music gegenüber. Und in zwei Uraufführungskonzerten werden zeitgenössische Sichten auf Bach in neuen Werken der beiden Komponisten Helena Winkelman und Silvan Loher präsentiert.

Seit den Anfängen der Schaffhauser Bachfeste bildet Bachs h-Moll-Messe mit der Friedensbotschaft des Schlusschorals «Dona nobis pacem» den Abschluss jedes Bachfests. 2018 wird sie von einem der besten Chöre der Welt, dem Balthasar-Neumann-Chor gemeinsam mit dem jungen ßarockorchester B'Rockaus Belgien unter Leitung von Ivor Bolton aufgeführt.

Musikerlebnisse der Extraklasse sind nicht der einzige Anziehungspunkt der Region Schaffhausen während des Bachfests. So kann die unberührte Naturlandschaft des Hochrheins per Schifffahrt vor oder nach dem Konzert erkundet werden. Die mittelalterliche Stadt Schaffhausen mit ihren 171 Erkern und der Festung Munot, die malerischen Gassen des Städtchens Stein am Rhein, das Naturspektakel Rheinfall und die Weinberge und Kellereien des Schaffhauser Blauburgunderlands bieten zahlreiche attraktive Ausflugsmöglichkeiten.

Tickets für alle Veranstaltungen des 27. Internationalen Bachfests 2018 sind ab Samstag 28. Oktober an der Kasse des Stadttheaters Schaffhausen, bei Schaffhauserland Tourismus SH, bei Tourismus Stein am Rhein sowie online über www.bachfest.ch erhältlich.

Bühne
UnglauBlech - «Acht wie Blech und Schwefel»

UnglauBlech – «Acht wie Blech und Schwefel»

Konzert «UnglauBlech» mit neuem, spektakulärem Programm Die acht Musiker von «UnglauBlech» sind mit ihrem fünften Bühnenprogramm «Acht wie Blech und ...
Pop/Rock/Jazz
Mighty Oaks

Mighty Oaks

Mit ihrem neuen Album „Dreamers“ erstmals in Schaffhausen Folk-Pop «Diese Band muss man live gesehen haben!» Selten traf dieser Satz den berühmten Nagel so genau auf den ...
Pop/Rock/Jazz
Jake La Botz (USA)

Jake La Botz (USA)

«From the first time I heard him playing guitar and singing his songs in a smoky bar on La Brea and Sunset, I became a devoted fan of Jake La Botz», schwärmt kein Geringerer als Steve ...

Immer wissen, was am Wochenende läuft!